Mit dem heutigen Tag kommt die wichtigste Weinwoche des Jahres in der Toskana mit Benvenuto Brunello 2015 zu ihrem Abschluss. Seit Freitag war die Weinwelt in dem kleinen, ungeheuer gepflegten Hügelort Montalcino, in dem sich alles um das gute, rote Tröpfchen aus der Sangiovese-Traube dreht, zur Vorstellung des Brunello di Montalcino Jahrgang 2010 vor Ort. Man bedenke, dass von den über 13 Millionen um Montalcino hergestellter Flaschen, fast 70% des Brunello di Montalcino für das Exportgeschäft vorgesehen sind, wobei mit 30% die USA führende Abnehmer sind, gefolgt von Europa (20%) mit England, Deutschland und der Schweiz, Asien 15% mit China, Japan und Hongkong, Kanada 12%, Südamerika 8% und 15% alle übrigen Nationen.

Benvenuto Brunello 2015 - Carlo Petrini Gründer Slow Food

Benvenuto Brunello 2015 – Carlo Petrini Gründer Slow Food