Castagne al forno – Ofenkastanien

/, Rezepte, Vegetarische Gerichte/Castagne al forno – Ofenkastanien

Castagne al forno – Ofenkastanien

Herbstzeit ist auch Kastanienzeit und somit Zeit für köstliche Ofenkastanien, mit denen man bei trübem Wetter den Sonntagnachmittag mit einem Glas Novello vor dem Kamin im trauten Heim verbringt. Hier in der Toskana gibt es üppige Kastanienwälder, sodass man sie nicht unbedingt kaufen muss sondern auch sammeln kann. Ursprünglich bereitet man die Kastanien, in Italien auch umgangssprachlich als Caldarroste bezeichnet, in einer Lochpfanne ca. 20 Minuten langsam über dem Kaminfeuer geröstet zu, wobei man aufpassen muss, dass sie nicht verbrennen. Man kann die Lochpfanne über dem Feuer eines Gasherdes verwenden, allerdings ist das Resultat niemals so wie auf dem offenen Feuer, noch dazu ist der Herd danach nicht gut sauber zu machen. Dazu trank man einen Vino Nuovo, den neuen Wein. Tatsächlich passt er hervorragend zu den Kastanien, wärmt gemeinsam mit dem Kaminfeuer und den heißen Kastanien sowie macht er bei trübem Wetter gute Laune. Wir machen heute die Castagne al Forno, also die Ofenkastanien, super leicht zuzubereiten und köstlich.

Castagne al forno
Author: 
Recipe type: Snacks
Cuisine: Toskana
Prep time: 
Cook time: 
Total time: 
 
Ingredients
  • 500g Esskastanien
Instructions
  1. Bevor man die Kastanien zubereitet, sollte man jene mit einem Löchelchen aussortieren, denn das Loch ist Zeichen eines nicht erwünschten Bewohners.
  2. Die Kastanien etwa 30 Min. im Wasser einweichen. Sollten noch Kastanien an der Wasseroberfläche schwimmen, so sollte man auch diese wegwerfen, da sie Würmer enthalten.
  3. Anschließend die Kastanien abtropfen lassen.
  4. Jede Kastanie mit einem Messer längs einschneiden, da sie ansonsten explodieren könnten.
  5. Im auf 220° vorgeheizten Ofen auf Backpapier zwischen 15 und 30 Minuten (je nach Kastaniengröße) backen.
  6. Die Kastanien noch heiß servieren und am besten mit einem Glas Vino Novello begleiten.

TIPP:

Direkt aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren kurz in ein feuchtes Abtrockentuch packen, sodass sie sich besser schälen lassen.

Infos:

About the Author:

Ich lebe seit fast 20 Jahren in der Toskana, die ich aufgrund meiner Arbeit wie meine Westentasche kenne. Entdecken Sie gemeinsam mit mir die Schönheiten, exzellente #Wein, köstliches #Essen & #Rezepte aus der #Toskana und #Italien, die wichtigsten #Events für Ihren #Urlaub in der #Toskana

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Rate this recipe: