Desserts & Süßes

//Desserts & Süßes

Karnevalsrezept: Frittelle di Riso

Beim Karnevalsrezpt Frittelle di Riso handelt es sich um frittierte, süße Reisbällchen, ein typisches Karnevalsrezept nicht nur in der Toskana sondern in ganz Italien. Anbei das Rezept für diese süße und leicht zubereitende Köstlichkeit.

Karnevalsrezept: Bomboloni

Ein typisches Karnevalsrezept sind Bomboloni und Ciambelle, mit Vanillecreme, Nutella oder weißer Schokoladencreme gefüllt sind sie ein köstlicher Genuss. Bomboloni, kleine Krapfen, die typischerweise während der Karnevalszeit nicht nur in der Toskana sondern in ganz Italien beliebt sind. Neben den Bomboloni bzw. donut-förmige Ciambelle lieben die Toskana ihre Cenci, die Frittelle di Riso.

REZEPT SCORZE DI ARANCE CANDITE

Scorze di arance candite oder kandierte Orangen, ein einfaches Rezept aus Süditalien zum selbst herstellen von kandierten Früchten. Köstlich, einfach und schnell in der Zubereitung...

Mousse di Ricotta con salsa di Fragole – Ricottamousse mit Erdbeersauce

Meine Lieblingsnachspeise im Frühsommer ist defintiv Ricottamousse mit Erdbeersauce. Es ist ganz leicht und schnell herzustellen und man braucht nur wenige, frische Zutaten, um dann ein Geschmackserlebnis zu zaubern. Habe ich Gäste zum Abendessen, so bereite ich das Mousse bereits [...]

2016-12-30T14:44:23+00:00 6 Juli 2010|Categories: Desserts & Süßes, Rezepte|Tags: , , |4 Comments

La Schiacciata di Pasqua – ein typisches toskanisches Osterbrot

Bei der Schiacciata di Pasqua handelt es sich um ein süßes, toskanisches Osterbrot, welches eigentlich dem Teig einer handelsüblichen Colomba recht ähnlich ist. Insbesondere rühmt sich der kleine Ort Ponte a Egola zwischen Pisa und Florenz, der Erfinder dieses Brotes zu [...]

Rezept Klassisches Toskanisches Dessert Panna Cotta

Eines der klassischsten italienischen Desserts ist Panna Cotta, das auf keiner Menükarte in Restaurants fehlt. Angerichtet wird dieser Sahnepudding mit Caramello (Karamellsoße), Frutti di Bosco (Waldfrüchte) oder Mirtilli (Heidelbeeren) sowie - während der Erdbeersaison - mit frischen Erdbeeren. Zwar kann man [...]

REZEPT MARMELLATA DI CIPOLLE

Zwiebelmarmelade ist eine köstlich-delikate Beilage für einen guten gereiften Käse, wie z. B. unser toskanischer Pecorino di Pienza oder für Fleisch. Zur Herstellung der Marmellata di Cipolle benutzt man am besten die roten, etwas ovalen Zwiebeln, die aus Tropea (Kalabrien, Süditalien) stammen und auch deshalb als Cipolle di Tropea bezeichnet werden.

I Cantuccini und der wahre Vin Santo

Wer kennt sie nicht die Cantuccini, die köstlichen (nicht sehr zähnefreundlichen) Mandelkekse, die ursprünglich aus Prato stammen sollen, daher auch oft als Biscotti di Prato bezeichnet. Antonio Mattei soll der Erfinder dieses typischen Desserts sein. […]

Crostata di Luana

Crostata ist ein in ganz Italien sehr beliebter Kuchen nicht nur wegen des Geschmacks sondern auch wegen der schnellen Zubereitung. Anbei ein Rezept meiner Nachbarin Luana, das sich als bestes bisher ausprobiertes herausgestellt hat. […]