Chianti Classico Collection 2015

/, Events, Wein/Chianti Classico Collection 2015
  • Chianti Classico Collection 2015

Chianti Classico Collection 2015

Es ist die wichtigste Weinwoche für die Toskana, zu der Fachleute und Einkäufer aus aller Welt angereist sind. Den Anfang machten am vergangenen Wochenende der Vino Nobile di Montepulciano, gefolgt von der Anteprima Vernaccia di San Gimignano und nun, am 17. und 18. Februar in Florenz die Chianti Classico Collection 2015, wobei am kommenden Wochenende in Montalcino mit Benvenuto Brunello der toskanische Abschluss sein wird. Unter dem diesjährigen Motto Together – gemeinsam – boten die über 140 Winzer des Chianti Classico Konsortiums der Fachwelt im charakteristischen, ehemaligen Bahnhofgebäude La Lepolda einen wahren zweitägigen Chianti Classico Wein-Marathon. Bereits am Eingang machte ein aus den Fotografien der Winzer zusammengestellter Hahn, das Symbol des Chianti Classico, auf das diesjährige Motto aufmerksam.

Chianti Classico Collection 2015: Together

Chianti Classico Collection 2015 Motto: Together

Vorgestellt wurden bei der Chianti Classico Collection 2015

  • Chianti Classico Jahrgang 2014
  • Chianti Classico Riserva 2013
  • Chianti Classico Gran Selezione 2012

Erst im letzten Jahr wurde die Chianti Classico Gran Selezione mit Erfolg eingeführt. Um Teil der Gran Selezione zu werden, wurden Hektarertrag noch weiter eingegrenzt sowie dürfen die Reben nur von einem, dazu bestimmten Weinberg sein, um dann 30 Monaten Reifung das Prädikat Chianti Classico Gran Selezione D.O.C.G. tragen zu dürfen.

Der ehemalige Bahnhof war in mehrere Bereiche unterteilt. Sommeliers hatten die Möglichkeit direkt an den Tischen der Anbauer deren Produkte zu verkosten, während internationale Journalisten diese in einem separaten Bereich tun konnten. Desweiteren gab es Podiumsdiskussionen, Verkostungen des Chianti Classico D.O.P. Olivenöls, von dem nur etwa 10% der eigentlichen Hersteller 2014 Öl aufgrund des Wetters sowie der zerstörerischen Fruchtfliege herstellen konnten. Kleine Verkostungen boten desweiteren Grana Padano sowie Parmigiano Reggiano an, die exklusiven rohen Schinken aus San Daniele sowie die toskanischen Konkurrenten des Prosciutto Toscano D.O.P., Mozzarella aus Kampanien, Gorgonzola und zu guter Letzt Aceto Balsamico di Modena D.O.P.

Interessant ist es, die Komplexität der Weine vom nördlichsten Bereich nahe Florenz bis in den südlichsten Bereich nahe Siena im Vergleich zu verkosten. Mit großer Freude stelle ich fest, dass die Zahl der Bio-Anbauer und jene, die momentan dabei sind sich in einem mehrere Jahre andauernden Prozess in Bio zu konvertieren, enorm zugenommen hat. Interessante Bio-Chianti Classico Weine habe ich bei Fattoria Corsignano sowie Badia a Coltibuono verkostet. Zusammenfassend kann ich sagen, dass alle verkosteten Weine von großer Klasse waren, es aber in erster Linie auf den persönlichen Geschmack sowie wozu der Wein getrunken wird ankommt.

Interessante Links:

2015-02-19T12:30:17+00:00 19 Februar 2015|Categories: Aus Italien, Events, Wein|Tags: , |0 Kommentare

About the Author:

Ich lebe seit fast 20 Jahren in der Toskana, die ich aufgrund meiner Arbeit wie meine Westentasche kenne. Entdecken Sie gemeinsam mit mir die Schönheiten, exzellente #Wein, köstliches #Essen & #Rezepte aus der #Toskana und #Italien, die wichtigsten #Events für Ihren #Urlaub in der #Toskana

Hinterlassen Sie einen Kommentar