Es ist die wichtigste Weinwoche für die Toskana, zu der Fachleute und Einkäufer aus aller Welt angereist sind. Den Anfang machten am vergangenen Wochenende der Vino Nobile di Montepulciano, gefolgt von der Anteprima Vernaccia di San Gimignano und nun, am 17. und 18. Februar in Florenz die Chianti Classico Collection 2015, wobei am kommenden Wochenende in Montalcino mit Benvenuto Brunello der toskanische Abschluss sein wird. Unter dem diesjährigen Motto Together – gemeinsam – boten die über 140 Winzer des Chianti Classico Konsortiums der Fachwelt im charakteristischen, ehemaligen Bahnhofgebäude La Lepolda einen wahren zweitägigen Chianti Classico Wein-Marathon. Bereits am Eingang machte ein aus den Fotografien der Winzer zusammengestellter Hahn, das Symbol des Chianti Classico, auf das diesjährige Motto aufmerksam.