Vor wenigen Tagen haben die Organisatoren der Mille Miglia, die Daten für das 29. Oldtimerrennen 2011 festgelegt,  welches in Form einer acht über insgesamt 1000 Meilen (1600 km) von Brescia nach Rom und wieder zurück führt. Die 1000 Miglia 2011 findet vom Donnerstag, 12. Mai bis Sonntag, 15. Mai 2011 statt. Anmeldeschluss ist am Sonntag, 19. Dezember 2010 um Mitternacht. Alle Informationen bezüglich zugelassener Wagen, das Programm sowie die Strecke sind in italienischer sowie englischer Sprache auf der offziellen Webseite der 1000 Miglia zu bekommen. Um an der Mille Miglia teilzunehmen muss man sich auf der offiziellen Webseite eintragen. Erst dann kann man mit dem Ausfüllen des 9-Phase-Anmeldeformulares beginnen, bis man schließlich (mit viel Glück) die ersehnte Anmledenummer erhält. Nachdem man das F.I.A. Heritage-, das Fiche C SAI- oder das F.I.V.A. Zertifikat, eine historische Dokumentation des Wagens (über vorhergehende Besitzer etc.) sowie die Fotos des Teilnehmerwagens beigelegt hat, muss man den Teilnahmebetrag zahlen, der sich im kommenden Jahr auf  € 6.360,00 beläuft. Bei Fehlen einer der o.g. Dokumentationen, wird die Anmeldung selbst bei Zahlung des Teilnahmebetrages als ungültig angesehen. Als definitives Anmeldedatum gilt das Zahldatum. Auch wenn die Dokumentation vollständig ist, kann man erst ab dem 1. Februar 2011 online einsehen, ob man die Zulassung für das Rennen erhalten hat. Wer es nicht in die endgültige Liste geschafft hat, kann noch auf die Warteliste hoffen, die ebenfalls online sein wird.

Weitere interessante Artikel über die Mille Miglia