Cozze alla Marinara - Miesmuscheln
 
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Autor:
Rezeptart: Antipasti
Küche: Italien
Personen: 4
Zutaten
  • 2 kg Miesmuscheln
  • Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • Petersilie
  • 1 Chilischote
  • 1 Zitrone
Zubereitung
  1. Sollten die Miesmuscheln frisch und nicht gesäubert sein so sollte man sie unter fließendem Wasser bürsten, eventuell mit einem Messer noch entlang der Schale gehen, um besonders hartnäckige Rückstände zu lösen und die Bärte entfernen. Die Muscheln sollten geschlossen sein. Offene, noch rohe Muscheln sind nicht zum Verzehr geeignet und sollten weggeworfen werden.
  2. In einem hohen Topf Olivenöl erhitzen und den Knoblauch sowie die Chilischote leicht darin andünsten.
  3. In das heiße Öl die Miesmuscheln geben, ab und zu umrühren, bis sich die Muscheln öffnen (ca. 5 Minuten), sofort mit dem frischen, fein gehackten mediterranen Petersilie bestreuen und weiterrühren oder bei großen Portionen mit dem Deckel abdecken und schwenken. Muscheln, die sich nicht geöffnet haben, ebenfalls wegwerfen.
  4. Danach sofort in Teller verteilen und evtl. mit noch gehackter Petersilie dekorieren und einer geviertelten Zitrone anrichten.
Recipe by Toskana Italien - Der Toskana-Blog at http://www.toskanaitalien.de/cozze-alla-marinara-miesmuscheln/