Pasta Pomodorini Pinoli e Alici Fresche
 
 
Autor:
Personen: 4
Zutaten
  • 400 Spaghetti
  • 400 g frische Sardellen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 6 EL Olivenöl
  • 300 g Kirschtomaten
  • 30 g Pinienkerne
  • 30 g Paniermehl
  • Salz
  • Kümmel
  • Basilikum
Zubereitung
  1. Sollten die Sardellen noch nicht ausgenommen sein, so kann man dies auch recht schnell selbst machen, indem man den Kopf etwas dreht und somit diesen abnimmt und danach die Gräte sowie Innereien entfernt.
  2. Das Pastawasser aufstellen und Salzen.
  3. Die Sardellen unter fließendem Wasser abwaschen und abtropfen lassen.
  4. Gepresster Knoblauch in der Pfanne andünsten und 2-3 Sardellen mit der Gabel in der Pfanne zerdrücken und weiterdünsten.
  5. Die Spaghetti in das kochende Salzwasser geben.
  6. Die Kirschtomaten in 4 Teile schneiden und in die Pfanne geben.
  7. Pinienkerne und Kümmel in einer weiteren Pfanne oder unter dem Grill im Backofen toasten.
  8. Danach das Paniermehl unter Rühren in der Pfanne toasten, bei beiden aufpassen, dass es nicht zu dunkel wird, denn sonst werden sowohl Pinienkerne als auch Paniermehl bitter.
  9. Bei Bedarf etwas Pastawasser in die Sugo-Pfanne geben, damit die Sauce nicht trocken wird.
  10. Wenn die Spaghetti gar sind, abschütten (etwas Kochwasser zurückbehalten), die getoasteten Pinienkerne, den Kümmel sowie die übrigen, noch rohen Fische in den Sugo geben, wenden und schließlich die Spaghetti dazugeben und weiterhin wenden, eventuell noch Olivenöl bzw. Pastawasser hinzugeben. Zum Schluss den frischen Basilikum darüber.
  11. Im Teller anrichten und etwas getoastetes Paniermehl darüber geben.
Recipe by Toskana Italien - Der Toskana-Blog at http://www.toskanaitalien.de/pasta-mit-kirschtomaten-und-sardellen/