Finta trippa alla Toscana
 
 
Autor:
Personen: 4
Zutaten
  • 8 Eier
  • 20 g geriebener Parmigiano sowie etwas Parmigiano zum Dekorieren
  • 20g geriebener Pecorino
  • 1 Knoblauchzehe
  • 800g geschälte Tomaten (frisch oder aus der Dose, je nach Jahreszeit) und diese pürieren
  • Olivenöl
  • Salz
  • 8 Scheiben Brot
Zubereitung
  1. Die Eier in eine Schüssel geben und mit Salz, einem Schuss Milch, dem Parmigiano und Pecorino verquirlen.
  2. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Eier in die Pfanne geben und von beiden Seiten das Omelette backen.
  3. Das Omelette auf ein Schneidebrett geben, aufrollen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden (von einer Breite, so wie auch die Kutteln normalerweie geschnitten sind).
  4. In einem Topf 2 EL Olivenöl erhitzen und den Knoblauch darin gold-braun dünsten (eventuell entfernen) und die pürierten Tomaten dazu geben. Ca. 10 Minuten köcheln, mit Salz abschmecken.
  5. Die Omelettestreifen hinzugeben und so lange unterheben, bis diese die Tomatensauce gut aufgenommen haben.
  6. Mit Parmigiano besträuen und für ca. 2-3 Minuten weiterrühren.
  7. Auf getoastes Weißbrot geben, mit etwas Parmigiano bestreuen und sofort servieren.
Recipe by Toskana Italien - Der Toskana-Blog at http://www.toskanaitalien.de/finta-trippa-alla-toscana-falsche-kutteln/