LA SCHIACCIATA DI PASQUA - EIN TYPISCHES TOSKANISCHES OSTERBROT
Author: 
Recipe type: Dessert
Cuisine: Toskana
 
Ingredients
  • 10 g Hefe
  • 200 + 150 + 150 + 500 + 700 g Mehl
  • 135 + 130 + 130 ml Wasser
  • 125 + 125 g Butter
  • 3 + 3 ganze Eier + 6 Eigelb
  • 260 + 300 g Zucker
  • 30 - 60 g Anissamen
  • 40 ml Orangenblütenaroma
  • 60 ml Rosenwasser
  • 10 cl Vinsanto (ca. ½ Glas)
  • 1 TL Salz
Instructions
  1. Die Zubereitung kann in fünf Phasen unterteilt werden und bei idealen Bedingungen hat man das Brot in 2 Tagen zubereitet. Ideal wäre vom Freitagmorgen, sodass es am Samstagnachmittag fertig wäre.
  2. In der ersten Phase (einfacher ist es mit bereits fertigem Brotteig) wird ein Hefeteig zubereitetet, derr nach 5 Stunden mit Wasser verdünnt und durch die Zugabe von Mehl weiter durchgeknetet wird.
  3. Nach weiteren 4 Stunden wird der Teig noch einmal verdünnt und nach der Zugabe von Mehl durchgeknetet.
  4. Schließlich, nach weiteren 3 Stunden, Eier, Butter, Zucker, Mehl und eventuell etwas Aroma (Orangenblüten) hinzugeben.
  5. Den Teig erneut abdecken und über Nacht in einem warmen Raum gehen lassen. Am frühen Morgen werden noch einmal Butter, Eier, Zucker, Vinsanto und den darin über Nacht eingeweichten Anissamen und Rosenwasser hinzugegeben.
  6. Danach formt man aus dem Teig einen oder mehrere Laibe Brot, die noch einmal für weitere 4-5 Stunden abgedeckt in einem warmen Raum gehen lassen müssen. Dann mit Eigelb bestreichen und ca. 40 min. bei 150-170 C backen.
  7. Das Brot ist nachher angenehm weich, nicht zu süß und eignet sich entweder zum Frühstück oder als Nachtisch in Begleitung eines Vinsanto.
Recipe by Toskana Italien - Der Toskana-Blog at http://www.toskanaitalien.de/la-schiacciata-di-pasqua-ein-typisches-toskanisches-osterbrot/