Spaghetti al Pomodoro
Author: 
Recipe type: Pasta, Vorspeise, Vegetarisch
Cuisine: Italien
 
Ingredients
  • kaltgepresstes Olivenöl
  • Knoblauchzehe
  • Tomaten (alternativ im Winter aus der Dose)
  • Basilikum
Instructions
  1. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Knoblauchzehe hinzugeben (gehackt oder ganz, letzteres schließlich entfernnen), ganz leicht andünsten und die in Stücke geschnittenen Tomaten dazu.
  2. Während die Tomaten bei mittlerer Flamme köcheln, diese mit einer Gabel zerdrücken. Bitte ständig rühren, damit die Tomaten keinesfalls anhängen. Sollten die Tomaten eintrocknen, etwas Olivenöl hinzufügen (kalorienbewußte bitte mit Deckel kochen oder bei Bedarf etwas Nudelwasser hinzufügen). Zum Schluss einfach nur mit Salz abschmecken und den Basilikum hinzufügen.
Nudel kochen
  1. Die Spaghetti in sprudelndes Salzwasser geben. Das Wasser sollte nicht zu viel noch zu wenig gesalzen sein, ein Tipp hier ist, das Wasser abzuschmecken. Angeblich soll das Salz erst hinzugefügt werden, wenn das Wasser bereits kocht, da es sonst länger dauert. Die Nudeln sollten immer in reichlich Salzwasser kochen und sprudelnd kochen können. Die auf den Packungen angegebene Zeit sollte ungefähr eingehalten werden. Einen Spaghetto mit der Gabel aus dem Wasser ziehen und sehen ob "al dente", dh. bissfest. Abschütten und in die Pfanne zu den Tomaten geben und sautieren (it. saltare). Man könnte auch die Nudeln noch etwas früher abschütten und länger in der Pfanne lassen, sodass die Sauce in die Nudeln zieht. Hierbei aber bitte aufpassen, dass nichts anbrennt und eventuell etwas Nudelwasser (was man aufgehoben hat) oder Olivenöl zugeben.
  2. Dann, Pasta auf den Teller, nach Geschmack eventuell mit frisch geriebenem Parmigiano Reggiano und etwas Basilikum anrichten.
Recipe by Toskana Italien - Der Toskana-Blog at http://www.toskanaitalien.de/spaghetti-al-pomodoro/