Der Mercato Settimanale, der Wochenmarkt eines der wichtigsten Events für viele italienischen Damen, da es dort nicht nur Obst und frisches Gemüse gibt sondern auch die neueste Mode für jegliches Alter zu günstigen Preisen. Fast jeder mehr oder weniger größere Ort richtet an einem festgelegten Tag einmal pro Woche den Mercato Settimanale aus. Dieser ist meist mit den umliegenden Orten abgestimmt, deren Wochenmarkt an anderen Tagen stattfindet (auch weil die Stands nur an einem Ort sein können). 

Pepperoncino in den unterschiedlichsten Farben und Formen

Pepperoncino in den unterschiedlichsten Farben und Formen

Hier kann man in einem Bereich Obst und Gemüse der Saison, eventuell Fisch, Fleisch, Honig uvm. kaufen. In einem weiteren Bereich findet man überwiegend Textilien. Hier findet man modische und meist sehr günstige Kleidung, Schuhe sowie Accessoires.

Ganz besonders liebe ich die Märkte in Süditalien, wo das Treiben einfach sehr lebhaft ist und dies, vermischt mit den Düften dort, ein wenig an marokkanische Märkte erinnert. Es geht dort einfach viel lebhafter zu und darüber hinaus gibt es eine riesige Auswahl an Obst und Gemüse der Saison. Insbesondere im Sommer findet man dort frische rote und grüne Pepperonci