MISS ITALIA 2010

//MISS ITALIA 2010

MISS ITALIA 2010

Gestern Abend wurde in Salsomaggiore Terme zum 71. Male Miss Italia gekrönt. Das 3-tägige Spektakel konnte man live auf RAI1 mitverfolgen. 60 auserwählte „Miss“ mussten an drei Abenden Schauspielern, Modeln und so einiges über sich erzählen. Am letzten Abend blieben noch 12 Kandidatinen übrig, deren „Mutproben“ durch den Abend führten. Sofia Loren, deren brillante Karriere ebenfalls in Salsomaggiore, bei der Miss Italia Wahl begann, krönte die 19-jährige, aus Umbrien stammende, 1,74 m große, schwarz-haarige und blau-äugige Francesca Testasecca. Die neue Miss hat gerade ihr Abitur hinter sich und wollte eigentlich Flugbegleiterin werden. Jetzt, mit der Wahl als schönste Italienerin, möchte sie sich später als Schauspielerin versuchen. Francesca hat 3 große Tätowierungen: eine auf der rechten Hüfte, eine auf dem Rücken sowie vom Fuße bis zum Knöchel. Obwohl RAI1 eher von einem traditionellen Publikum gesehen wird und die Entscheidung auch beim Publikum lag, wurden die Tattoos der schönen Francesca nicht zum Hindernis. In den letzten Tagen gab es reichlich Polemik, da eine der Kandidatinen beschuldigt wurde eine Trans zu sein. Wenn man sich überlegt, dass eine der letzten italienischen Isola dei Famosi Reality-Sendung (die italienische Ausgabe von „Ich bin ein Star, ich will hier raus“) von der berühmtesten italienischen Transe und Ex-Abgeordneten  Vladimir Luxuria gewonnen wurde, so behaupten böse Zungen, dass nur noch abzuwarten bleibt, wann eine Trans zur Miss Italia gekrönt wird…

 

2014-01-30T11:28:38+00:00 14 September 2010|Categories: Aus Italien|Tags: |0 Kommentare

About the Author:

Ich lebe seit fast 20 Jahren in der Toskana, die ich aufgrund meiner Arbeit wie meine Westentasche kenne. Entdecken Sie gemeinsam mit mir die Schönheiten, exzellente #Wein, köstliches #Essen & #Rezepte aus der #Toskana und #Italien, die wichtigsten #Events für Ihren #Urlaub in der #Toskana

Hinterlassen Sie einen Kommentar