Das Heruntergehen der Temperaturen sowie der Regen haben zum Wachstum der Pilze beigetragen. Herbstzeit, tempo di funghi und überall in der Toskana sind die Pilzsammler unterwegs, was sich natürlich auch in den zahlreichen Rezepten der toskanischen Mamis