Pomodori Sott’Olio, in Öl eingelegte, getrocknete Tomaten, eine köstliche süditalienische Spezialität, die man als Beilage für Fleisch oder Fisch sowie auch für einen Antipasti-Teller nutzen kann. Für die getrockneten Tomante werden normalerweise die eierförmigen, sehr reifen San Marzano-Tomaten benutzt. Dazu werden im Hochsommer die Tomaten nach gründlichem Waschen in der Hälfte fast ganz durchgeschnitten und buchartig geöffnet. Man legt sie dann auf ein Netz, streut etwas Salz darüber, deckt sie zum Schutze von Insekten mit einem weiteren Netz ab und lässt sie unter der Sonne trocknen, vor Sonnenuntergang werden sie wieder ins Haus gebracht.  Nach ca. 6 Tagen sind die Tomaten getrocknet. Als Alternative kann man sie auch (meist in Süditalien) auf dem Markt finden oder die ofengetrockneten Tomaten im Supermarkt nehmen.

Pomodori sott'olio - In Öl eingelegte Tomaten
Author: 
Recipe type: Beilage
Cuisine: Süditalien
 
Ingredients
  • 250 g getrocknete Tomaten
  • für jede Tomate ein Blatt Basilikum
  • für jede Tomate eine Scheibe Knoblauch
  • Olivenöl
  • 1 großes Einmachglas
Instructions
  1. Vor der Verarbeitung legt man die Tomaten ca. 15 Min. in heisses Wasser mit etwas Essig ein, damit sich das Salz löst. Anschließend lässt man sie gut abtropfen und tupft sie noch zusätzl