Heute, am 7. Juli hat offiziell der Sommerschlussverkauf in der Toskana begonnen. Jede Region hat ein anderes Datum, aber man kann sagen, dass zwischen dem 4. und 17. Juli überall in Italien der Schlussverkauf beginnt. Aufgrund des relativ trägen Sommergeschäfts haben bereits viele Geschäfte vorher ihre Ware runtergesetzt, allerdings ohne es publik zu machen, da es in Italien verboten ist vor dem festgelegten Datum mit dem Schlussverkauf zu beginnen. Bereits vor über einer Woche konnte man Ware mit einer Ermäßigung in Höhe von 30% finden. In Urlaubsorten hat dies natürlich gleich zu einem verbesserten Absatz geführt, während die sich langsam leerenden Städte wohl größtenteils noch auf ihrer Ware sitzen. Bei wahren Schnäppchen sollte das Originalpreisschild sichtbar sein. Auch darf man runtergesetzte Ware nach dem Kauf mit Kassenzettel umtauschen.