Acciughe alla Pizzaiola (Sardellen mit Tomaten, Knoblauch und Origanum) ein leichtes, sehr schmackhaftes und ebenfalls super schnell zuzubereitendes Gericht, das wie sollte es auch anders sein, aus der Gegend um Neapel stammt, wo die Tomate der König in der Küche ist. Bei einem meiner ersten Besuche in Neapel bekam ich Carne alla Pizzaiola, serviert. Es ist ein ganz einfaches Hauptgericht, wo man zunächst Knoblauch in Olivenöl andünstet, danach die Tomaten dazugibt und wenn diese leicht eingeköchelt sind, gibt man die dünnen, zarten Rindfleischscheiben hinein. Dieser schnelle, einfache Fleischsugo, wird auch oftmals für die Pastavorspeise genutzt, um danach als Ha