Costa Concordia

/Tag:Costa Concordia

Concordia Synonym für Italien?

Als vor eineinhalb Jahren die Costa Concordia vor der kleinen Insel Giglio in der südlichen Toskana auf den Felsen lief, waren sie und ihr Kapitän Schettino in einer gewissen Weise das Synonym für den Zustand Italiens. Lange hat es gedauert die Bergung zu planen; fast schien es, als würde sich überhaupt nichts tun, so in etwa wie die Italiener ihre Politiker sehen.

2014-04-06T22:06:02+00:00 17 September 2013|Categories: Aus Italien|Tags: , , |0 Kommentare

Fotos Bergung Costa Concordia

Die Bergung der Costa Concordia ist seit mitte Juni in vollem Gange. Bis 31. August sollen die Vorarbeiten für die Bergung, sprich das Setzen der Pfähle, die Unterwasserplattform etc. abgeschlossen sein. Sie finden hier infolge einige Backstagefotos, die ich während meines Aufenthaltes auf Giglio sowie auf unserem Schiffsausflug entlang der Maremma-Küste mit Paolo Il Pescatore gemacht habe.

Giglio und das Relikt der Concordia

Fast 6 Monate nach dem Schiffsunglück der Concordia sind die Bergungsarbeiten in vollem Gange. Man wird versuchen, das Schiff komplett zu bergen und abzuschleppen. Sollte das schief gehen, so wird das Schiff vor Ort auseinandermontiert. Die Arbeiten sollten bis 2013 abgeschlossen sein. Ich war als Dolmetscherin mit einem deutschen Fernsehteam vor Ort, um ein Bild von der aktuellen Situation zu bekommen.

Tragisches Schiffsunglück vor der Küste

Freitag, 13. Januar 2012. Schiffsunglück des Kreuzfahrtsschiffes Concordia vor der Insel Giglio an der Toskana-Küste. Von ca. 4200 Passagieren und Besatzungsmitgliedern bisher 6 Tote und noch 16 Vermisste...

2015-10-22T12:23:20+00:00 16 Januar 2012|Categories: Aus Italien|Tags: , , , |0 Kommentare