Feiertage Italien

Startseite/Tag:Feiertage Italien

Babbo Natale, Nikolaus in Italien

Babbo Natale, bedeutet wörtlich übersetzt Weihnachtsmann und entspricht dem nordeuropäischen Nikolaus. Deshalb bringt der Weihnachtsmann in Italien nicht am Nikolaustag sondern erst an Weihnachten in Italien, dh. in der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember, seine Gaben. Auch wenn [...]

Ferragosto, der 15. August in Italien

Der Ferragosto ist ein typischer italienischer Feiertag, der zufällig mit dem katholischen Feiertag Mariä Himmelfahrt zusammenfällt. Traditionell nutzen die meisten Familien diesen Tag für einen Ausflug ans Meer oder auch in die Berge...

Traditionen Italien: La festa della Befana

Gerade mal eben hat man das opulente Silvestermenü verdaut, kommt auch schon der nächste italienische Feiertag: La Befana. Am 6. Januar, unserem nordeuropäischen Heiligen 3 Könige oder Epifania (aus dem Griechischen "Erscheinung"), umgangssprachlich auch als Befana oder Festa della Befana bezeichnet, [...]

1. November Ognissanti – Allerheigen

Der 1. November ist in Italien ein gesetzlicher Feiertag, Ognissanti oder im Sprachgebrauch auch als Tutti i Santi bezeichnet. Ognissanti leitet sich aus dem lateinischen Omnium Sanctorum ab. Es handelt sich um einen Gedenktag, an dem aller Heiligen gedacht wird. Dieses Fest ist um das 4. Jahrhundert entstanden, um allen Heiligen zu gedenken, auch jenen, für die es keinen besonderen Tag gab.

8. Dezember italienischer Feiertag Immacolata

Am 8. Dezember ist Festa dell'Immacolata Concezione, ein katholischer Feiertag, das Fest der unbefleckten Empfängnis. In Mailand (Italien) ist am 7. Sant'Ambrogio und in ganz Italien am 8. Dezember l'Immacolata. Die Geschäfte sind an diesem Feiertag geöffnet es wird für diesen Feiertag ein riesiger Ansturm erwartet...

Am 8. Dezember ist Immacolata in Italien

Am 8. Dezember ist Festa dell'Immacolata Concezione, ein katholischer Feiertag, das Fest der unbefleckten Empfängnis. In Nordeuropa ist am 6. Dezember Nikolaustag, in Mailand (Italien) am 7. Sant'Ambrogio und in ganz Italien am 8. Dezember l'Immacolata. Die Geschäfte sind an diesem Feiertag geöffnet es wird für diesen Feiertag ein riesiger Ansturm erwartet...

IL VENERDI‘ SANTO IN TOSCANA – DER KARFREITAG IN DER TOSKANA

Obwohl die gesamte Karwoche im katholischen Italien eine ganz besondere Woche ist, ist der Venerdì Santo, der Karfreitag kein Feiertag. In der Kirche wurde gestern, dem Giovedì Santo das Brot gesegnet, welches ich von einer freundlichen Nachbarin als gute Gabe [...]

WEIHNACHTSSHOPPING UND WEIHNACHTSMÄRKTE

Wie ist die Vorweihnachtszeit bei Sonnenschein am Meer? Eigentlich nicht viel anders als in Deutschland oder anderen nördlichen Gefilden. Zwar fehlen uns rauhe Temperaturen, aber Weihnachtsstimmung kann auch bei höheren Temperaturen, am Strand und unter Palmen aufkommen. Weihnachtlich geschmückte [...]

Ponte del 25 Aprile

Der 25. April, ein italienischer Nationalfeiertag, der auf die Befreiung Italiens von den Nazis im Jahr 1945 zurückgeht und von den Italienern gerne für Kurzurlaub genutzt wird. Der Artikel erzählt von einem Ausflug in das Hinterland der südlichen Toskana mit verschlafenen Hügelorten wie Monteverdi Marittimo, Sassetta und Castagneto Carducci.

2014-01-30T15:47:49+00:00 27 April 2009|Categories: Aus Italien|Tags: , , |1 Kommentar

Ostern und italienische Tradition: Colomba Pasquale und Riesenostereier

Ostern in der Toskana nach italienischer Tradition, über den typischen Osterkuchen, die Colomba Pasquale bis hin zu Riesenostereiern, Reiseangebote für Ostern und was Sie sonst noch über Ostern in Italien wissen wollten...