Urlaubstipps für die Toskana

/Urlaubstipps für die Toskana
Urlaubstipps für die Toskana 2016-09-17T12:19:41+00:00
trattoria_ghigo.jpg
San Lorenzo, 57028 Suvereto, Livorno, Italien
+39 0565 845153+39 0565 845153

Rustikales Restaurant ganz in der Nähe des schönen Dorfes Suvereto. Ghigo, der Besitzer ist renommiert für seine exzellente, hausgemachte maremmanische Küche. Köstliche hausgemachte Nudeln, einzigartig die Tortelli, das Fleisch und natürlich die Desserts. Eine gute Weinauswahl machen das Essen perfekt. Es gibt 2 Innenräume sowie eine Terrasse.

Ruhetag: Mittwoch

castellina-in-chianti16.JPG
castellina-in-chianti16.JPG
trattoria-torre-1.jpg
trattoria-torre-2.jpg
trattoria-torre-3.jpg
Piazza del Comune, 53011 Castellina in Chianti

Das Restaurant Antica Trattoria La Torre gehört bereits seit Generationen der Familie Stacchini. Das Haus befindet sich direkt neben der Gemeinde von Castellina in Chianti mit schöner Terrasse sowie Tischen im Inneren. Eine ausgezeichnete, sehr gepflegte Küche mit hausgemachter Pasta, Gemüse und Fleisch je nach Saison, Wild uvm. Es lohnt ein Komplettmenü inklusive Dessert und dazu die Weine aus der Gegend.

parco-archeominerario-sansilvestro.jpg
Via di San Vincenzo, 34/b, Campiglia Marittima, LI, Italien

Dieser Park befindet sich direkt hinter dem kleinen Dorf Campiglia Marittima. Es handelt sich um ein stillgelegtes Bergwerk, welches heute in ein Museum für Groß und Klein umgewandelt wurde. Insbesondere für Kinder ist es ein wahres Abenteuer, denn mit einem kleinen gelben Zug, den einst die Bergleute benutzten, fährt man in den Berg hinein und kann dort nicht nur die Gesteinsschichten sehen sondern auch wie dort gearbeitet wurde. Wie die Bergleute erhält man einen Schutzhelm! Den Außenbereich und die herrliche Natur besichtigt man mit einer kleinen Wanderung, die dann im kleinen Museum endet. Vor Ort gibt es auch eine Bar mit Snacks und Erfrischung.

latanadelbrilloparlante.jpg
Vicolo Ciambellano 4, 58024 Massa Marittima, Grosseto, Italien

Die wohl kleinste Trattoria Italiens im historischen Zentrum von Massa Marittima, in einer kleinen Gasse, nicht weit vom Dom. Im rustikalen, liebevoll gestalteten Inneren gibt es ca. 10 Sitzplätze sowie im Außenbereich noch einmal 3 kleine Tische für 2 Personen, was insbesondere am Abend sehr romantisch ist. Raffaella bietet köstliche hausgemachte Gerichte, erstklassige Qualität bei den Zutaten sowie exzellente Weine. Jedes Gericht ist ein wahres Genusserlebnis! Mittwochs geschlossen. Man sollte vorreservieren!

caseificio-toscana.jpg
caseificio-toscana.jpg
cugusi-montepulciano.jpg
caseificio-shop-online.jpg
caseificio-cugusi.jpg
pecorino-pienza.jpg
Via della Boccia 8 - Strada per Pienza (SS.146) Montepulciano, SI, Italia

Von Pienza aus in Richtung Montepulciano befindet sich diese Käserei mit Direktverkauf links, etwas unterhalb der Landstraße, in den Hügel eingebettet und mit Blick auf Montepulciano. Diese Käserei stellt seit Generationen Pecorino her. In den 60er Jahren kamen die Eltern der heutigen Besitzerin Silvana Cugusi von Sardinien in die Toskana. Hier hatte die Landflucht eingesetzt und die Menschen flüchteten in die Stadt, um dort dank der Arbeit in der Industrie ein besseres Leben zu führen. So kam es, dass der Vater von Silvana Cugusi von enorm günstigen Ländereien hörte und sich mitsamt seiner jungen Familie und seiner Schafe auf in die Toskana machte.  Hier fand er direkt vor Montepluciano ähnlich wie auf Sardinien weitläufiges Land, ideal für die Schafe. Er baute die verfallene Ruine nach und nach aus, produzierte Pecorino-Käse. Er hat sich sowohl die alten toskanischen Traditionen von Pienza angeeignet als auch das Know-How, das er bereits aus Sardinien mitbrachte. Bald kamen Bruder und Freunde nach, um ihr Glück in der Toskana zu suchen. Der Caseificio Cugusi hat prämierte Käse, alle sehr köstlich, von Ricotta über andere Frischkäsesorten, eine Art Gorgonzola und vieles mehr. Man kann vor Ort die Produkte verkosten und erwerben. Im Sommer sollte man beachten, dass der Käse nicht zu lange im heißen Auto lagern sollte (eventuell auf dem Rückweg vorbeifahren). Beim Kauf wird dieser auch speziell verpackt. Man könnte hier auch eine Brotzeit einlegen und die Spezialitäten im Garten einnehmen.

Ganzjährig geöffnet, mit Ausnahme am 25. Dezember und am 1. Januar.

Öffnungszeiten:
von März bis Oktober
täglich 9:00-13:00 – 15:00-19:30
von November bis März
täglich 8:00-13:00 – 15:00-19:00
museoarcheologicopiombino.jpg
Piazza Cittadella, 8, 57025 Piombino, LI, Italien

Im archäologischen Museum in Piombino kann man wichtige Fundstücke, die man während der Ausgrabungsarbeiten um Populonia gefunden hat bewundern. Sehr eindrucksvoll wird hier die Geschichte und das Leben der Etrusker anhand der Fundstücke nachkonstruiert. Eine interessante Abwechslung bei gutem sowie schlechtem Wetter für die gesamte Familie. Ein anschließender Besuch in der Altstadt von Piombino ist empfehlenswert, denn diese wird leider allzuoft verkannt.

ristorante-fidalma-sorano-grosseto.jpg
Piazza Busatti 5, 58010 Sorano, Grosseto, Italien

Im schönen Tuffsteinhügelort Sorano befindet sich dieses Restaurant mit typischer toskanischer Küche. Lohnenswert ist die hausgemachte Pasta wie Pici, Wild sowie Fleischgerichte. Am Mittwoch ist Fidalma geschlossen.

gelateriadecoltelli01.jpg
gelateriadecoltelli01.jpg
gelateriadecoltelli02.jpg
gelateriadecoltelli04.jpg
gelateriadecoltelli03.jpg
gelateriadecoltelli05.jpg
Lungarno Pacinotti, 23, Pisa, PI, Italia

Befinden Sie sich vielleicht zu Fuss vom Bahnhof in Pisa aus in Richtung Piazza dei Miracoli mit dem schiefen Turm, so müssen Sie, nachdem Sie die Brücke (Ponte di Mezzo) überquert haben nach links, entlang des Arno und nach wenigen Metern sehen Sie die Eisdiele auf der rechten Seite. Fährt man mit dem Bus, so ist die Bushaltestelle schräg gegenüber. Hier gibt es das wohl köstlichste Eis von Pisa und darüber hinaus auch mit natürlichen Zutaten! Ich wette, sie werden auf dem Rückweg vom schiefen Turm noch einmal hier halt machen! Hier wird nur frisches Obst der Saison genutzt, Bio-Milch, Bio-Sahne, Bio-Eier, keinerlei synthetische Aromen und keinerlei künstliche Farbstoffe. Des weiteren werden keine chemischen Stabilisatoren verwendet.

Die Eisdiele hat auch eine zweite Niederlassung in Lucca!!!

museoarcheologico-grosseto.jpg
Via Baccarini, 3, 58100 Grosseto

Das archäologische Museum befindet sich im Herzen der Altstadt von Grosseto. Man kann hier die Geschichte und die Evolution der Gegend sowie wichtige Ausgrabungsfunde bewundern. Das Museum ist sehr zentral und kann hervorragend mit einem Besuch der Altstadt kombiniert werden. Am Donnerstagvormittag ist Wochenmarkt und wieso nicht im Anschluss einen Besuch im Museum.

Eintritt: ca. € 5,-

Montags geschlossen

 

ristorante-betulia-bettolle.jpg
Via Vittorio Veneto 21, 53048 Bettolle, Sinalunga, Siena, Italien
+39 0577 624131+39 0577 624131

In einem eher unscheinbaren „Palazzo“ befindet sich diese kleine Überraschung. Im Inneren gibt es nur wenige Tische und man sollte sich hier einfach nur auf das Essen konzentrieren. Nicola Masiello der Besitzer wird bestens bei der Menüauswahl behilflich sein. Exzellent ist das auf der Kohle, im Kamin gegrillte Chianina-Steak, was man nicht verpassen sollte. Auch Pici und andere hausgemachte Pastasorten sind exzellent! Herr Masiello ist Sommelier und wird bei der Auswahl des Weines bestens behilflich sein. Das Restaurant ist nur 400 m von der Autobahnausfahrt Valdichiana entfernt!!!

gelateria-decoltelli-lucca.jpg
Via San Paolino, 10, Lucca, 55100 LU, Italia

Im Zentrum von Lucca, zwischen der Piazza Anfiteatro und der Piazza Napoleone befindet sich die Eisdiele Gelateria De’ Coltelli. Hier gibt es extrem köstliches Eis und darüber hinaus auch mit natürlichen Zutaten! Es wird nur frisches Obst der Saison verwendet, Bio-Milch, Bio-Sahne, Bio-Eier, keinerlei synthetische Aromen und keinerlei künstliche Farbstoffe. Des weiteren werden keine chemischen Stabilisatoren verwendet.

Die Eisdiele hat auch eine zweite Niederlassung in Pisa!!!

Winteröffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag und Sonntag:
12:00 / 21:00
Freitag und Samstag:
12:00 / 22:00

parco-scoglietto-collelungo.jpg
parco-scoglietto-collelungo.jpg
mare-parco.jpg
spiaggia-collelungo.jpg
natura-parco.jpg
cavallo-parco.jpg
Via del Bersagliere, 7/9, Alberese, Grosseto, Italien

Der Parco Naturale della Maremma erstreckt sich entlang der Küste über 9800 ha Fläche nördlich von Principina a Mare bis hin nach Talamone im Süden. Er wurde in den 70er Jahren vom WWF gegründet. Man kann den Naturpark auf die unterschiedlichste Art und Weise entdecken: zu Fuss, mit dem Mountainbike, zu Pferd, mit dem Esel, mit Kutsche, per Kanu oder vom Wasser aus mit dem Fischer Paolo und seinem Boot. Während der heißen Sommermonate (von Juni bis September) kann man ihn nur mit einem Guide besuchen. Während der kühleren Jahreszeit kann man den Park auch ohne Guide besuchen, allerdings mit vorherigem Erwerb einer Eintrittskarte in Alberese.

Mehr Infos übrigens in meinem Artikel „Mit der Kutsche durch den Naturpark“ oder in englischer und italienischer Sprache auf der offiziellen Webseite.

trattoria-santarino.jpg
Piazza XXIV Maggio 21, 58022 Follonica, Grosseto, Italien

Kleine, historische Trattoria direkt hinter dem Mercato Coperto (der Markthalle) im Zentrum von Follonica. Seit über 60 Jahren existiert dieses Lokal, welches heute von der Tochter Tiziana geleitet wird, die auch persönlich am Herd steht. Hier ist man eine gute, einfache Hausmannsküche mit Fischgerichten. Exzellenter Polpo, Crostini misti di Pesce, Spaghetti allo Scoglio, Spaghetti all`Astice…. Es lohnt eine Flasche Wein zu den Fischgerichten anstatt des Hausweines zu bestellen. Im Inneren gibt es 2 Räume, der neue und moderner gestaltete Eingangsbereich sowie direkt nebenan, die Trattoria in ihrer traditionellen Weste. Es gibt darüber hinaus einen Pavillon vor dem Eingang.

Ruhetag: Dienstag

osteria-del-borgo-montepulciano3.jpg
osteria-del-borgo-montepulciano3.jpg
osteria-del-borgo-montepulciano1.jpg
Via Ricci, 53045, Montepulciano, SI, Italia

Sehr gutes Lokal inmitten von Montepulciano, am Rande der Piazza Grande gelegen. Sehr gute Küche von Fleisch über Nudeln mit exzellenter Weinauswahl und köstlichen Desserts! Besonders schön ist während der Sommermonate die Terrasse mit Blick über die Hügellandschaft in Richtung Pienza.

Museo_archeologico_Isidoro_Falchi_Vetulonia.jpg
Museo_archeologico_Isidoro_Falchi_Vetulonia.jpg
vetulonia-tombra-pietrera.JPG
vetulonia-tomba-diavolino.JPG
Vetulonia_Poggiarello.jpg
Piazza Vatluna, Vetulonia, Grosseto, Italien

Das Museum befindet sich im kleinen Dorf Vetulonia, nur wenige Kilometer vom schönen Küstenort Castiglione della Pescaia entfernt. Ende des vorletzten Jahrhunderts machte der Hobbyarchäologe Isidoro Falchi, nach dem das Museum benannt ist, hier wichtige Ausgrabungen. Er war davon überzeugt, dass hier in Vetulonia das verschollene und seit Jahrhunderten gesuchte etruskische Vetluna stand. Im Museum kann man wichtige Ausgrabungen sowie die Geschichte und unglaublich weit entwickelte Kultur der Etrusker eingehend verfolgen. Das Museum bietet auch Zugang für Rollstuhlfahrer sowie für Hunde! Hochinteressant auch die Gräber um Vetulonia! Mehr Infos dazu in „Vetulonia und die Etrusker„.

Öffnungszeiten

Oktober bis Februar 10.00-16.00 Uhr, März bis Mai 10.00-18.00 Uhr, Juni bis September 10.00-14.00 Uhr sowie von 16.00-20.00 Uhr

Eintrittspreise

€ 5,00 bzw. reduziert € 2,50 und für Gruppen ab 20 Pers. € 1,00

ilsottomarino1.jpg
ilsottomarino1.jpg
ilsottomarino4.jpg
ilsottomarino6.jpg
ilsottomarino5.jpg
ilsottomarino2.jpg
ilsottomarino7.jpg
Via Marconi 18, 58022 Follonica, Grosseto, Italien

Elegantes Restaurant mit ausgezeichneter Fischküche im Zentrum von Follonica, nur wenige Meter vom Lungomare sowie der Hauptgeschäftsstraße Via Roma entfernt. Das Restaurant verfügt neben desweiteren über einen Wintergarten vor dem Eingang. Der Koch Filippo stammt ursrünglich aus Sizilien, was sich in einigen seiner Gerichte und insbesondere bei den Desserts (Cannoli) bemerkbar macht. Gemeinsam mit seinem Sohn Silvio kocht er seine köstlichen Saisongerichte. Brot, Pasta und Dessert sind alles hausgemacht. Natürlich gibt es zur Begleitung dieser exzellenten Gerichte eine gut sortierte Weinkarte.

Ruhetag: Dienstag

cremeria-corradini-castiglionedellapescaia.jpg
Corso della Libertà, 45, Castiglione della Pescaia, GR, Italia

Je nachdem, von welcher Seite Sie die Fussgängerzone in Castiglione della Pescaia betreten, ist die Eisdiele Cremeria Corradini entweder am Anfang oder am Ende gelegen, direkt schräg gegenüber der Carabinieri. Sie werden die Gelateria allerdings keinesfalls verfehlen, denn eine Warteschlange wird darauf aufmerksam machen. Die Cremeria hat ganz besondere, sehr toskanische Eissorten, von Cantuccini mit Vinsanto, Panforte di Siena, Ricciarelli, Honig aus dem mediterranen Macchiawald oder Bio-Pinienkerne aus dem Park von San Rossore, Kastanien vom Monte Amiata und viele weitere Spezialitäten. Auch die Milch stammt aus der Toskana. Beste Zutaten für ein hervorragendes Eis, wo auch schon einmal ein 20-minütiges Warten lohnt!

casa-rossa.jpg
loc. Casa Rossa, Castiglione della Pescaia

Das Casa Rossa Ximens wurde zwischen 1765 und 1768 für die Trockenlegungsarbeiten der Sümpfe von Castiglione della Pescaia vom Ingenieur Leonardo Ximes errichtet. Im Gebäude selbst befindet sich ein Museum, welches desweiteren für Workshops und Events genutzt wird. Den Park und seine Bewohner kann man beim Birdwatching zu Fuss oder mit dem Boot entdecken. Es gibt auch spezielle Holzhütten für das Birdwatching.

Mehr Infos im Artikel „Diaccia Botrona Castiglione della Pescaia

 

Eintrittspreise

  1. Juni bis 15. September: Dienstag bis Sonntag von 16:00-20:30 Uhr, vom 16. September bis 14. Juni: Donnerstag bis Sonntag, ab 15 Uhr bis zum Sonnenuntergang.

Eintrittspreise

  • Museum: € 2,50
  • Museo + Bootsausflug Diaccia Botrona: € 12,00 Erwachsene
tavernadelvecchioborgo.jpg
tavernadelvecchioborgo.jpg
tavernadelvecchioborgo1.jpg
Via Norma Parenti 12, 58024 Massa Marittima, Grosseto, Italien
+39 0566 903950+39 0566 903950

Sehr charakteristisches Lokal in einem antiken mittelalterlichen Palazzo direkt unterhalb des Domes in Massa Marittima. Hier bieten der Besitzer Claudio Bindi und seine Frau Grazia eine reichhaltige Auswahl an typischen maremmanischen Gerichten. Spezialitäten sind die Crostini di Milza e Fegatini, die hausgemachte Pasta eventuell mit Wildsugo, Acquacotta und natürlich die auf dem Holzkohlegrill gegarte Tagliata di Fiorentina mit Steinpilzen oder frischem Gemüse oder das Wildschweinragout mit Oliven (Cinghiale in umido con le olive)….

gelateria-corsaro-nero-grosseto4.jpg
gelateria-corsaro-nero-grosseto4.jpg
gelateria-corsaro-nero-grosseto1.jpg
gelateria-corsaro-nero-grosseto2.jpg
gelateria-corsaro-nero-grosseto.jpg
Via IV Novembre, 15 Grosseto
+39 0564 414207+39 0564 414207

Im Zentrum von Grosseto, ganz in der Nähe der Fussgängerzone. In der Gelateria Corsaro Nero sollten Sie unbedingt Rast nach einem Vormittag auf dem Wochenmarkt in Grosseto (jeden Donnerstag) oder nach einem Einkaufsbummel einlegen. Das Eis ist köstlich und wird nur mit bester Milch aus der Maremma hergestellt. Die frischesten Eissorten befinden sich ganz vorne, gleich neben der Kasse. Köstlich auch die Säfte, wenn man dazu kommt diese zu probieren.

Showing 1 - 20 of 51 results