Urlaubstipps für die Toskana

/Urlaubstipps für die Toskana
Urlaubstipps für die Toskana 2016-09-17T12:19:41+00:00
ilsottomarino1.jpg
ilsottomarino1.jpg
ilsottomarino4.jpg
ilsottomarino6.jpg
ilsottomarino5.jpg
ilsottomarino2.jpg
ilsottomarino7.jpg
Via Marconi 18, 58022 Follonica, Grosseto, Italien

Elegantes Restaurant mit ausgezeichneter Fischküche im Zentrum von Follonica, nur wenige Meter vom Lungomare sowie der Hauptgeschäftsstraße Via Roma entfernt. Das Restaurant verfügt neben desweiteren über einen Wintergarten vor dem Eingang. Der Koch Filippo stammt ursrünglich aus Sizilien, was sich in einigen seiner Gerichte und insbesondere bei den Desserts (Cannoli) bemerkbar macht. Gemeinsam mit seinem Sohn Silvio kocht er seine köstlichen Saisongerichte. Brot, Pasta und Dessert sind alles hausgemacht. Natürlich gibt es zur Begleitung dieser exzellenten Gerichte eine gut sortierte Weinkarte.

Ruhetag: Dienstag

cremeria-corradini-castiglionedellapescaia.jpg
Corso della Libertà, 45, Castiglione della Pescaia, GR, Italia

Je nachdem, von welcher Seite Sie die Fussgängerzone in Castiglione della Pescaia betreten, ist die Eisdiele Cremeria Corradini entweder am Anfang oder am Ende gelegen, direkt schräg gegenüber der Carabinieri. Sie werden die Gelateria allerdings keinesfalls verfehlen, denn eine Warteschlange wird darauf aufmerksam machen. Die Cremeria hat ganz besondere, sehr toskanische Eissorten, von Cantuccini mit Vinsanto, Panforte di Siena, Ricciarelli, Honig aus dem mediterranen Macchiawald oder Bio-Pinienkerne aus dem Park von San Rossore, Kastanien vom Monte Amiata und viele weitere Spezialitäten. Auch die Milch stammt aus der Toskana. Beste Zutaten für ein hervorragendes Eis, wo auch schon einmal ein 20-minütiges Warten lohnt!

casa-rossa.jpg
loc. Casa Rossa, Castiglione della Pescaia

Das Casa Rossa Ximens wurde zwischen 1765 und 1768 für die Trockenlegungsarbeiten der Sümpfe von Castiglione della Pescaia vom Ingenieur Leonardo Ximes errichtet. Im Gebäude selbst befindet sich ein Museum, welches desweiteren für Workshops und Events genutzt wird. Den Park und seine Bewohner kann man beim Birdwatching zu Fuss oder mit dem Boot entdecken. Es gibt auch spezielle Holzhütten für das Birdwatching.

Mehr Infos im Artikel „Diaccia Botrona Castiglione della Pescaia

 

Eintrittspreise

  1. Juni bis 15. September: Dienstag bis Sonntag von 16:00-20:30 Uhr, vom 16. September bis 14. Juni: Donnerstag bis Sonntag, ab 15 Uhr bis zum Sonnenuntergang.

Eintrittspreise

  • Museum: € 2,50
  • Museo + Bootsausflug Diaccia Botrona: € 12,00 Erwachsene
tavernadelvecchioborgo.jpg
tavernadelvecchioborgo.jpg
tavernadelvecchioborgo1.jpg
Via Norma Parenti 12, 58024 Massa Marittima, Grosseto, Italien
+39 0566 903950+39 0566 903950

Sehr charakteristisches Lokal in einem antiken mittelalterlichen Palazzo direkt unterhalb des Domes in Massa Marittima. Hier bieten der Besitzer Claudio Bindi und seine Frau Grazia eine reichhaltige Auswahl an typischen maremmanischen Gerichten. Spezialitäten sind die Crostini di Milza e Fegatini, die hausgemachte Pasta eventuell mit Wildsugo, Acquacotta und natürlich die auf dem Holzkohlegrill gegarte Tagliata di Fiorentina mit Steinpilzen oder frischem Gemüse oder das Wildschweinragout mit Oliven (Cinghiale in umido con le olive)….

gelateria-corsaro-nero-grosseto4.jpg
gelateria-corsaro-nero-grosseto4.jpg
gelateria-corsaro-nero-grosseto1.jpg
gelateria-corsaro-nero-grosseto2.jpg
gelateria-corsaro-nero-grosseto.jpg
Via IV Novembre, 15 Grosseto
+39 0564 414207+39 0564 414207

Im Zentrum von Grosseto, ganz in der Nähe der Fussgängerzone. In der Gelateria Corsaro Nero sollten Sie unbedingt Rast nach einem Vormittag auf dem Wochenmarkt in Grosseto (jeden Donnerstag) oder nach einem Einkaufsbummel einlegen. Das Eis ist köstlich und wird nur mit bester Milch aus der Maremma hergestellt. Die frischesten Eissorten befinden sich ganz vorne, gleich neben der Kasse. Köstlich auch die Säfte, wenn man dazu kommt diese zu probieren.

Ghetto-Pitigliano.jpg
Vicolo Marghera traversa di Via Zuccarelli - Pitigliano

Im 16. Jahrhundert wurde Pitigliano von der mächtigen Orsini-Familie regiert, welche die Präsenz von Juden erlaubte. Niccolò Orsinis schenkte seinem Leibarzt in Stück Land, auf dem ein jüdischer Friedhof errichtet wrden sollte. Im Jahre 1598 wurde die Synagoge errichtet und schließlich 1622 durch die damals regierende Medici-Familie das Ghetto. Schließlich machte die jüdische Bevölkerung etwa 1/4 Pitiglianos aus, sodass man dies als „La Piccola Gerusalemme“ bezeichnet wurde. Vor dem 1. Weltkrieg lebten in Pitigliano etwa 70 Juden, welche während des 2. Weltkrieges auf etwa 30 schrumpfte, die von den anderen Einwohnern Pitiglianos versteckt wurden.

Öffnungszeiten

April bis September 10.00-13.00 Uhr , 14.30-18.00 Uhr, Oktober-März 10.00-12.00 Uhr; 15.00-17.00 Uhr

Eintrittspreise

€ 5,00

01-osteria-alla-piazza.jpg
01-osteria-alla-piazza.jpg
02-osteria-alla-piazza.jpg
03-osteria-alla-piazza.jpg
04-osteria-alla-piazza.jpg
05-osteria-alla-piazza.jpg
06-osteria-alla-piazza.jpg
07-osteria-alla-piazza.jpg
08-osteria-alla-piazza.jpg
Loc. La Piazza, 53011 Castellina in Chianti

Traditionelle Zutaten und eine exzellente toskanische Küche. Die Spezialitäten sind Auberginen, Steinpilze oder Trüffel, Pastagerichte und Fleisch.

Öffnungszeiten:

Mittags: 12,30 -15,00

Abends: 19,30 – 22,00

November / Dezember: nur am Wochenende geöffnet. Januar und Februar geschlossen

Slitti-Monsummano-Terme-Pistoia.jpg
Via Francesca sud, 1268 - 51015 Monsummano Terme (PT)

Die Familie Slitt hat im kleinen Ort Monsummano Terme nahe Pistoia ein Cafè. Sie röstet auch eigenen Kaffee und stellt ihre eigene Schokolade her. Es lohnt hier ein Stopp zum Verkosten und Kaufen! Köstlichste Schokoladenkreationen von den unterschiedlichsten Sorten eigener Talfel Schokoladen, über Schokoladencreme, Pistazien mit Schokoladenüberzug… Schokoladenliebhaber werden diesen Laden nur ungern verlassen! Ein wahres Paradies!

pesca-paolo.jpg
pesca-paolo.jpg
30-reportage-giglio-concordia.jpg
Via Ognibene, 2A, 58010 Talamone GR, Italien

Paolo ging bereits seit seiner Kindheit mit seinem Vater, der von Beruf Fischer war auf Fischfang. Schließlich trat er in die Fußstapfen seines Vaters. Als Ende der 80er Jahre die Netze leer blieben, begann er, Touristen mit an Bord zu nehmen.Der Pescaturismo war geboren!
Halber Tag
Abfahrt 7 Uhr, Rückkehr gegen 12 Uhr
Italienisches Frühstück. Ein- u. Ausfahren der Netze, entdecken des Parco Naturale della Maremma vom Meer. Abschluss reichhaltiges Aperitif mit Spezialitäten aus der Maremma.
Ganzer Tag
Abfahrt 7 Uhr, Rückkehr gegen 15 Uhr
Wie oben, aber anstatt Aperitif Mittagessen an Bord. Wer möchte, kann baden gehen oder aber auch Paolo helfen, mehrgängiges Mittagessen aus Röstbrot mit rohem Fisch, Pasta mit Fisch, an Bord gegrillter Fisch, Dessert!
Abendessen mit Paolo
ab 20:30 in seinem Haus in Fonteblanda
Die Bootsausflügen sind wetterabhängig. Bei hohem Seegang sowie Regen fällt i.A. der Tag aus. Im Voraus reservieren.

sfratto.jpg
Via C. L. Ginori 8, 58022 Grosseto, Italien

Diese kleine Bäckerei stellt mit viel Liebe typische süße Köstlichkeiten der Maremma her.  Da ist z.B. das Sfratto, die typische Süßspeise aus Pitigliano oder aber die Biscotti al Vinsanto u.v.m. Es handelt sich hier um leckere Köstlichkeiten die man einmal selbst mit Leidenschaft vernaschen kann oder einfach ein tolles Mitbringsel sein können.

Cantina de Ricci.jpg
Via di Collazzi, 7, Montepulciano, 53045 SI, Italia

Besucht man Montepulciano so ist dies auch automatisch mit dem exzellenten Wein der Gegend verbunden. Ein wahres Erlebnis ist der Besuch des antiken, in den Felsen gegrabenen Weinkellers Cantina de’ Ricci, im Zentrum von Montepulciano, nur wenige Schritte unterhalb der zentralen Piazza Grande gelegen. Man kann den Weinkeller besuchen, die Weine degustieren und auch vor Ort kaufen.

vespavermietung.jpg
Piazza Canzanelli 10, 58014 Montemerano

Wollten Sie schon immer einmal mit einer antiken Vespa oder Lambretta über die kurvigen Hügelstraßen der Toskana? Das können Sie jetzt tun. Ab Montemerano, in der südlichen Toskana nahe Saturnia, den Tuffsteinstädten Sorano, Sovana und Pitigliano, um das Hinterland oder aber auch bis zur Küste zu erkunden. Ein Rundumservice inklusive Anlieferung und Abholung der Fahrzeuge, Helmen, Kindersitzen, Satz für Reifen, Haftpflichtversicherung.

Auf Wunsch auch inklusive Guide!

Preise:
1 Tag: 80 €
3 Tage: 210 €
1 Woche: 420 €

 

ilbacchini-massa-marittima.JPG
ilbacchini-massa-marittima.JPG
Il Bacchino Enoteca.jpg
Via Moncini, 8 58024 Massa Marittima, Grosseto, Italien
+39 0566 940229+39 0566 940229
+39 347 9206574+39 347 9206574

Die Enoteca Il Bacchino, eine Weinhandlung und Weinprobierstube im Zentrum von Massa Marittima mit über 800 Weinen insbesondere aus der Maremma sowie natürlich den wichtigsten Etiketten aus Italien, Europa sowie der gesamten Welt. Hier bei Magdy, seiner Frau Monica kann man neben den Weinen verkosten auch typische Leckereien aus der Gegend verkosten, wie z. B. verschiedene Käse- und Wurstsorten mit Brot, in Öl eingelegtes Gemüse, Marmeladen etc. Alle Produkte kann natürlich auch kaufen. Auch findet man zahlreiche schöne Accessoires und Nützlichkeiten rund um Küche, Wein… tolle Mitbringsel für Freunde und Bekannte oder einfach für einen selbst…

podereicigli.jpg
Loc. Casteani, 58023 Gavorrano

Sehr kleines Weingut, nördlich der maremmanischen Provinzhauptstadt Grosseto und nicht weit vom kleinen Dorf Ribolla, ca. 20 Min. von Massa Marittima und Follonica, gelegen. Sehr guter Vermentino, Rosé, Rotwein und eine ganz besonderer Vinsanto Affè. Es handelt sich um ein wirklich sehr kleines Weingut und man sollte vor einem Besuch einen Termin vereinbaren. Leider sprechen die Besitzer nicht unbedingt Englisch. Auch ist das Gut nicht durch Schilder kenntlich gemacht. Abfahrt Gavorrano und dann in Richtung Ribolla; nach einer langen Rechtskurve (kurz nach einer Kreuzung), geht es leicht bergauf und man sieht das rosafarbene Haus auf der rechten Seite. Es ist ein wirklich lohnender Geheimtipp!

trentuno.png
Via Gorizia 9D, Follonica
+39 334 867 2632+39 334 867 2632

Trentuno, ein noch junges Fischrestaurant direkt an der Meerespromenade in Follonica, mit Blick auf den kleinen Bootshafen an deren Ende. Das Restaurant bietet in erster Linie Fischspezialitäten, die vom jungen Koch auf sanfte Art und Weise neu interpretiert werden. Sehr schmackhaft und mit einem Hauch von Süditalien im Teller!

Das Restaurant ist sowohl mittags als auch abends geöffnet und bietet auch Gerichte für Vegetarier, Glutenfreie Gerichte sowie Kinderteller!

poggiodiavolino.jpg
SP Macchiascandona - 58023 Gavorrano, Grosseto, Italien

Der Agriturismo Poggio Diavolino befindet sich am Hang des etruskischen Hügelortes Vetulonia, etwa 15 Autominuten vom Meer von Castiglione della Pescaia entfernt. In dem typischen maremmanischen Gutshaus sind 5 Ferienwohnungen untergebtacht, die von 9 Ha eingezäuntem Gutsland umgeben sind. Einige der Ferienwohnungen haben auch eine eigene Veranda mit Zaun/Türchen. Es besteht die Möglichkeit von organisierten Wanderungen (Trekking), Radtourismus (mit Radgarage),…

gelateria-lungarno.jpg
gelateria-lungarno.jpg
eistheke.jpg
yoghurt-amarena.jpg
pfirsich-eis.jpg
eisdiele-florenz.jpg
Cremino-all-amarena.jpg
vanille-amarena-schokolade.jpg
Haselnuss-nocciola.jpg
Lungarno A. Vespucci 26, 50123 Florenz, Italien
+39 055 289161+39 055 289161

Sind Sie in Florenz, so ist diese Eisdiele ein Besuch wert! Entlang des Arnoflusses, kurz vor der Brücke Ponte A. Vespucci und nicht weit vom Ponte Vecchio entfernt. Hier gibt es noch eine echte Eiscreme, nicht wie die industriell hergestellte, die man in den meisten Eisdielen schön mit Obst zu Bergen gestylt im Zentrum sieht. Es werden keine Farbstoffe oder Emulsionatoren verwendet. Traumhaft cremig und frisch.
Meine Lieblingssorte: Cremino all’amarena!!!
Vom 15. Dezember 2014 geschlossen. Wiedereröffnung für die Saison ab März 2015!

001 Falcone-Weingut.jpg
001 Falcone-Weingut.jpg
002 Falcone-Weingut.jpg
003 Falcone-Weingut.jpg
004 Falcone-Weingut.jpg
Loc. Falcone, Suvereto

Sehr schönes Weingut, auch mit Ferienwohnungen, in sehr schöner Hügellage außerhalb von Suvereto, einem sehr guten Terroir, insbesondere für Rotweine von einem gewissen Körper.
Das Falcone Landgut ist seit über 200 Jahren im Besitz der Familie Petri. Heute wird es von den beiden Schwestern Paola und Rosa, gemeinsam mit ihren Ehemännern Vittorio und Paolo geleitet. Antike Familientraditionen wurden aufrechterhalten und mit modernem Know-How vereint. Dies spiegelt sich insbesondere im köstlichen Boccalupo-Rotwein wieder, wo eine historische, aus der Gegend stammende, 50-80 Jahre alte Traube Giacomino gemeinsam mit der traditionellen toskanischen Sangiovese-Traube und den französischen Rebsorten Merlot sowie Cabernet Sauvignon gekonnt vermischt wurden. Lohnenswert auch der reine Shiraz-Wein Vallìn dei Ghiri, die einfacheren Rotweine sowie die Weißweine (insbesondere der Vermentino!), der Grappa und das köstliche Olivenöl. Es wird nichts von außerhalb aufgekauft. Von der Rebe bis zum Weinkeller und schließlich dem Abfüllen, geschieht alles vor Ort! Paolo kann auch etwas Deutsch und freut sich, Ihnen das Gut sowie die Weine vorstellen zu können.

ristorante-sottomarino.jpg
Via Fratti, Follonica, Grosseto, Italien

Elegantes Fischrestaurant im Zentrum und direkt an der schönen, verkehrsfreien Zone der Meerespromenade in Follonica. Hier gibt es eine hervorragende Fischküche, wobei der Hauch sizilianischen Ursprungs des Besitzers in allen Gerichten ins Auge fällt.

Das Restaurant wurde übrigens in den Michelin-Guide 2018 aufgenommen und als ein sehr gutes Lokal bezüglich Qualität und Preis bezeichnet, auch wenn es noch keinen Stern hat. Eine elegante Küche mit elegantem Ambiente und sehr schönem Ausblick.

rosesgarden.jpg
Via Palermo - 58022 Follonica, Grosseto, Italien
Spaghetteria Pizzeria Roses Garden ist ein Freiluftrestaurant in Strandnähe des Badeortes Follonica, weniger als 5 Minuten zu Fuss von der Meerespromenade sowie den Boutiquen des Zentrums entfernt, in einem sehr gepflegten Park, an den Pinienwald angrenzend. Das Restaurant bietet eine einfache, aber sehr schmackhafte und frische Küche, köstliche Pizza aus dem Steinofen sowie Fischspezialitäten.
a Roses Garden ein Freiluftlokal ist, ist es nur während der Sommermonate (Mai bis Ende September) täglich von 19.00 bis 02.00 Uhr geöffnet. Am Samstag und Sonntag ist das Restaurant auch zur Mittagszeit, dh. vom 12.30 bis 14.00 Uhr gehöffnet.Während der Hochsaison, insbesondere ab der 2. Julihälfte sowie im August und am Wochenende sollte man vorher einen Tisch reservieren. Für kleine Gruppen können auch spezielle Mittagsmenüs gebucht werden.
Showing 1 - 20 of 51 results