Gestern war ich bei der Eröffnung eines neuen Hundestrandes. Der Campingplatz Baia dei Gabbiani – ganz in der Nähe von uns – hat endlich gestern, am 10. August (!!!), nach typisch langem italienischen Hin und Her seitens der Bürokratie die Erlaubnis erhalten, dass auch vierbeinige Campingplatzgäste ein Stück seines Strandes nutzen können. Bisher durften die vierbeinigen Gäste offiziell nicht an den Strand. Viele der Gäste nahmen Poldo aber doch mit unter den Sonnenschirm, ständig dem Risiko ausgesetzt, von den Behörten erwischt zu werden und somit eine saftige Strafe zahlen zu müssen (man spricht von mind. 500 Euro!).

Mollica probiert den HundeplatzSeit der Campingplatz von der Tochter geleitet wird, eine Hundeliebhaberin, sind Hunde während der gesamten Saison erlaubt. Hunde konnten schon seit Anfang der Saison einen speziellen, eingezäunten Hundeplatz mit Bänken für die Besitzer (mit Meerblick) zum Gassi gehen und Spielen nutzen. Die Vierbeiner erwartet bei der Ankunft an der Rezeption eine Schüssel mit frischem Wasser und Hundekekse. Gestern Abend schließlich ab 19 Uhr Dog Party, mit viel frischem Wasser und klar super-tollen Hundesnacks. Sollte die Strandkonzession für die Hunde auch im nächsten Jahr bestehen, so hat die Dame noch so einiges für ihre vierbeinigen Gäste geplant. Hoffen wir, dass es klappt.

Freisitz Camping-Trattoria da Ciccio

Freisitz Camping-Trattoria da Ciccio

Im Anschluss an die Hundeparty sind wir gleich im Restaurant des Campingplatzes geblieben, auch hier kein Problem das vierbeinige Familienmitglied mitzubringen. Die Camping-Trattoria „Da Ciccio“ befindet sich praktisch an den Strand angrenzend. Der Stil ist ein wenig retro, im Sinne eines Cinquecento, aber alles original. Toller Blick auf das Meer und gute Küche von Ciccio und seiner neapolitanischen Köchin. Spezialitäten sind hier in erster Linie frischer Fisch, aber auch Ciccios Tagliata con la rucola ist ein wahrer Hit. Ein guter Hauswein macht das Ganze komplett, auch wenn Ciccio eine Auswahl bester toskanischer Weine hat. Sollten Sie in der Gegend sein, so kann man auch im Restaurant essen, ohne Gast des Campingplatzes zu sein. Einfach an der Rezeption fragen.

Weblinks:

Baia dei Gabbiani
Unterkünfte Urlaub mit dem Hund
Infos Urlaub mit dem Hund Toskana
Hundestrände in der Toskana

EU-Heimtierausweis
Hundestrand Maremma