Viel Urlaubsverkehr nach Italien

//Viel Urlaubsverkehr nach Italien
  • Tankstellenstreik in Italien

Viel Urlaubsverkehr nach Italien

Am kommenden Wochenende wird wohl wieder eine enorme Blechlawine in Richtung Süden rollen und einige werden sich bereits wieder auf dem Heimweg befinden. Der ADAC hat auf seiner offiziellen Webseite die Stauprognosen veröffentlicht. Die Verkehrsspitzenzeiten in Deutschland werden von Freitagmittag bis an den Abend angegeben, am Samstag von 10 bis 20 Uhr und am Sonntag von 13 bis 20 Uhr. Auch in Italien sieht es da nicht besser aus. Norditaliener und Hinterland strömen in Richtung Süden bzw. an die Küste, sodass die Autobahn A1 (Hauptverbindung Nord-Süditalien), die A11 Firenze – Mare sowie die A12 bis Rosignano wohl bereits von morgens gegen 10 Uhr bis in die frühen Abendstunden (ca. 19 Uhr) voll sein werden. Auch in diesem Jahr wird das Nadelöhr der Salerno-Reggio Calabria zu enormen Staus führen. Zahlreiche Baustellen mit nur einer Spur sowie auch der Zusammenbruch einer Autobahnbrücke zwischen Mormanno und Laino Borgo führt dazu, dass man die Autobahn verlassen und enge kurvige Bergstraßen zurücklegen muss.

Allgemein staut es sich i nsbesondere an den Mautstationen. Hat man keine Viacard, so lohnt es meist zum so genannten „Fast-Pay“-Schalter zu fahren und dort mit Kreditkarte zu zahlen, da die meisten Autofahrer Schlange beim normalen Zahlsschalter stehen. Einfach den Bong in die Maschine, dann abwarten, bis der Betrag kommt und Karte rein. Die Schranke wird sich öffnen. Bitte beachten Sie auch, dass auf den italienischen Autobahnen, falls nicht anders angegeben, auf zweispurigen Autobahnen eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km herrscht, während auf einigen dreispurigen Autobahnen, allerdings nur bei entsprechender Beschilderung, auch eine Höchstgeschwindigkeit von 150 km/h erlaubt sind. Auch gilt bei Geschwindigkeitsübertretungen keine 10% Kulanzgrenze sondern es sind entweder 5 km erlaubt oder 5%. Seit einigen Jahren gibt es auch an den Hauptautobahnen (A1) das so genannte Tutur-System, welches an verschiedenen Stellen auf der Autobahn die Durchschnittsgeschwindigkeit berechnet. Ein Aufenthalt im Autogrill, um diesem Wett zu machen, nutzt daher nichts. Auch gibt es zahlreiche mobile und festinstallierte Blitzgeräte, die immer gekennzeichnet werden müssen (Autovelox). Daher sollte man gut ausgeruht an den Start gehen und relativ gut planen, um dem Stau zu entgehen. Neben einem nicht immer gut funktionierenden Navigationsgerät empfiehlt sich auch die Mitnahme einer Straßenkarte! Bitte vergessen Sie auch das Mitführen einer Warnweste nicht. Diese muss bei einer Panne getragen werden, auch vom Beifahrer bzw. von denen die Aussteigen, sodass 2 Warnwesten bestimmt lohnenswert sind.

Wichtige Notrufnummern Italien:
Pannenhilfe (ACI) 116
Ambulanz 118
Polizeinotruf 112
Feuerwehr 115
Forstbehörde 1515 (im Falle von Waldbränden)
Küstenwache 1530
Verkehrssituation 1518

It. Verkehrssender:
Isoradio

Radiosender RTL 102.5

Weblinks:
ADAC
Italienische Autobahn
aktuelle Verkehrssituation it. Autobahnen
Spiegel
Corriere della Sera
Wo befinden sich die Tutor

2015-07-17T16:47:02+00:00 17 Juli 2015|Categories: Aus Italien|Tags: , , , , |0 Kommentare

About the Author:

Ich lebe seit fast 20 Jahren in der Toskana, die ich aufgrund meiner Arbeit wie meine Westentasche kenne. Entdecken Sie gemeinsam mit mir die Schönheiten, exzellente #Wein, köstliches #Essen & #Rezepte aus der #Toskana und #Italien, die wichtigsten #Events für Ihren #Urlaub in der #Toskana

Hinterlassen Sie einen Kommentar