Weihnachtsmärkte in der Toskana

/, Events/Weihnachtsmärkte in der Toskana

Weihnachtsmärkte in der Toskana

Von Mitte November bzw. ab dem ersten Dezemberwochenende, bis zum 6. Januar, dem heiligen Dreikönigstag in Italien, finden insbesondere an den Wochenenden in den meisten Orten der Toskana Weihnachtsmärkte statt. Auch den Italienern gefällt der ursprünglich aus Nordeuropa stammende Brauch von Weihnachtsmärkten.

Florenz ist wohl die wichtigste Stadt der Toskana für den Weihnachtseinkauf. Hier gibt es gleich mehrere Weihnachtsmärkte, wobei der wichtigste wohl der deutsche Weihnachtsmarkt in der Piazza Santa Croce ist. Auf dem florentiner deutschen Weihnachtsmarkt kann man typische deutsche Spezialitäten wie Würstchen, Schweinshaxn, Bretzeln, Strudel, Spekulatius uvm. verkosten. Zur Weihnachtszeit, dh. vom 8. Dezember bis 7. Januar bietet die Stadt wieder etwas ganz besonderes: das Light Festival. Wie auch bereits im letzten Jahr werden tausende Lichter die Stadt beleuchten und die wichtigsten Monumente der Stadt in einzigartige Lichtspiele einhüllen.

Ponte Vecchio in ein ganz besonderes Licht gehüllt

Danach folgt Montepulciano mit seinem einzigartigen Weihnachtsdorf, dem Villaggio di Natale mit kleinen Holzhäuschen in der malerischen Piazza Grande sowie den umliegenden Gassen, der bereits an den Wocheneden vom 18. November bis zum 15. November sowie täglich vom 22. Dezember bis 7. Januar stattfindet.
In Siena findet in der Piazza del Campo am ersten Dezemberwochenende, der Mercato del Campo statt.

Weihnachtsmarkt in der Piazza Grande in Montepulciano Siena Toskana

In den meisten Orten handelt es sich bei dem Weihnachtsmarkt, auf dem man typische Spezialitäten aus der Gegend verkosten und kaufen kann sowie kleine Handwerker noch ihr wahres Made in Tuscany verkaufen. Glühwein, als Vin Brulé bezeichnet wird man mit großer Wahrscheinlichkeit nur auf dem florentiner deutschen Weihnachtsmarkt vorfinden. Der Glühwein passt auch ehrlich gesagt nicht so gut zu den teilweise doch noch recht warmen Temperaturen. Am vergangenen Wochenende wurden Tageshöchsttemperaturen von fast 20 °C erreicht, sodass der Glühwein dem Eis wohl den Vorzug gibt.

Weihnachtsmarkt Piazza del Campo Siena Toskana

Verwandte Artikel:

2017-11-20T13:00:13+00:00 20 November 2017|Categories: Aus Italien, Events|Tags: , |2 Comments

About the Author:

Ich lebe seit fast 20 Jahren in der Toskana, die ich aufgrund meiner Arbeit wie meine Westentasche kenne. Entdecken Sie gemeinsam mit mir die Schönheiten, exzellente #Wein, köstliches #Essen & #Rezepte aus der #Toskana und #Italien, die wichtigsten #Events für Ihren #Urlaub in der #Toskana

2 Comments

  1. Jörg Hagendorf 12. Januar 2018 um 18:07 Uhr

    Sehr geehrte Frau Braun,
    zunächst einmal ein tolles Lob für die schönen Bilder auf all Ihren Seiten.
    Wir machen zumindest alle zwei Jahre Urlaub in einem Ferienhaus in Italien und sind immer wieder neu begeistert.
    In diesem Jahr werden wir zum ersten mal die Zeit Weihnachten und Silvester in der Toskana (Raum Florenz) verbringen.
    Wir dürfen Sie neben Ihrem Blog um weitere Tipps und Links sowie Anregungen bitten.
    Vielen Dank im Voraus.
    Ihnen eine schöne Zeit und liebe Grüße
    Fam. Hagendorf
    aus Plauen

  2. Daniela Braun 15. Januar 2018 um 21:49 Uhr

    Hallo Familie Hagendorf,
    vielen Dank!!! Gerne helfe ich mit weitern Tipps und Anregungen weiter!
    Ebenso alles Beste nach Plauen und Grüße aus der Maremma, Daniela

Hinterlassen Sie einen Kommentar