Das Amiata Piano Festival ist ein Musikfestival, welches nun schon seit über 12 Jahren jährlich an jedem letzten Wochnende der Monate Juni, Juli und August sowie jährlich in der Weihnachtszeit, um den 8. Dezember stattfindet. Der Festivalsort befindet sich am Fuße des Monte Amiata, ein erloschener, 1735 m hoher Vulkan, der die Küste der Maremma vom Orciatal trennt, daher auch der Name des Festivals.
Entstanden ist das heute renommierte Amiata Piano Festival durch klassische Musikaabende im Weinkeller des nahe gelegenen Weingutes Collemassari. Ab 2005 wurde es aufgrund des immer steigenden Erfolges zu einem jährlich stattfindenden Event. Im Jahre 2015 wurde schließlich die heutige Konzerthalle, in einer atemberaubenden Lage, inmitten von Weinbergen und Olivenhainen mit Blick einerseits auf den Monta Amiata, andererseits bis hin zur Küste, eröffnet.

Blick auf die von Olivenhainen umgebene Konzerthalle des Amiata Piano Festivals

Bereits die Anfahrt ist ein wahres Erlebnis, denn man kommt durch kleine Hügelorte, in denen Kinder noch unbeschwert im Ort spielen, die Katze sich am Straßenrand ausruht oder der Hund alleine Gassi geht.
Schließlich tut sich vor den Augen die atemberaubende Landschaft, mit sanften, mit Weinreben oder Olivenhainen bewachsenen Hügeln, die insbesondere im heißen Sommer doch grüner sind als in der heißen, etwas tieferen Küstenregion Grossetos. Kurz nachdem man das Weingut Collemassari – jener Ort, an dem alles begann – passiert hat, sieht man bereits das von den Fotos bekannte Konzertgebäude,  eingebettet in die Olivenhaine. Eine sehr gepflegte Wiese, zwischen Olivenbäumen dient als Parkplatz. Passiert man die schöne Eingangsallee, wird man bereits persönlich am Eingang empfangen. Tatsächlich finden in der Konzerthalle nicht einaml 300 Personen Platz und da die meisten Konzertbesucher Stammgäste sind, kennt man sich und man nutzt das Warten bis zum Konzertbeginn zu einem kleinen Plausch auf der Terrasse. Bei den Stammgästen handelt es sich nicht nur um Einheimische sondern auch viele ausländische Gäste, die ihren Sommersi