Bei unseren ersten Planungen für unseren Toskanaurlaub über Ostern 2011, dachten wir, dass unsere beiden Jungs, Linus und Lukas (11 und 8 Jahre), jetzt alt genug sind, um von dort aus einen Abstecher nach Rom zu machen. Durch ihre Was-ist-Was Bücher über das antike Rom, war es schon seit geraumer Zeit der Kinder Innigster Wunsch, Rom zu besuchen und sie waren somit auch im Besitz des Rom-Kinderreiseführers  Pollino und Pollina entdecken die Welt.

Der Schiefe Turm von Pisa

Der Schiefe Turm von Pisa

Also ran an die Detailplanung. Wo und wie lange werden wir in der Toskana bleiben? Wie beziehen wir den Osterverkehr mit ein? Schlechte Erfahrungen mit Alpenüberquerungen in den Ferienwochenenden hatten wir bereits gesammelt. Die Anreise sollte auf keinen Fall an einem Freitag oder Samstag stattfinden. Wir