Gestern Abend ab 21 Uhr war im ersten Programm (Rai1) der erste Abend des vom 15. bis 19. Februar in Sanremo stattfindenden Gesangsfestivals zu sehen. Durch das Programm führten der niemals älter werden wollende italienische Sänger Gianni Morandi (man kann sagen eine Art italienischer Udo Jürgens) gemeinsam mit seinem Team, bestehend aus zwei weiblichen Schönheiten, dem argentinischen Showgirl Belen Rodriguez (Freundin des in den Berlusconi-Skandals verwickelten Fotografen Fabrizio Corona) und Elisabetta Canalis (Freundin von George Clooney) sowie den beiden Kabarettisten Luca Bizzari und Paolo Kessisoglu. Nachdem in den letzten Jahren das Festival della Canzone Italiana immer mehr an Interesse verloren hatte, sollte Morandi in diesem Jahr wieder für einen Erfolg auf ganzer Linie sorgen. Mit über 11 Mio. Zuschauern, einem Share von über 47%, scheint ihm dies gemeinsam mit seinem Team auch gestern Abend gelungen zu sein. Die beiden Kabarettisten Luca und Paolo machen noch heute von ihrer Festivalseröffnung von sich reden. Sie sangen im Duett „Ti Sputtanerò“ dt. Ich stelle Dich bloß, bezogen auf Berlusconi und das Ruby-Gate sowie Fini mit seinem Montecarlo-Gate. Der Originalsong mit dem Titel In Amore wurde eben von Gianni Morandi im Duett mit Barbara Cola beim Festival di Sanremo im Jahre  1995 gesungen. Sie errangen damals, hinter Giorgia mit Come Saprei, den 2. Platz.

 

Paolo & Luca: Ti Sputtanerò

 

 

Originalversion Gianni Morandi und Barbara Cola beim Festival di Sanremo 1995 (2. Platzierte):

 

 

Interessante Links:
Ti Sputtanerò
In Amore
Foto Sanremo