001 Falcone-Weingut.jpg
001 Falcone-Weingut.jpg
002 Falcone-Weingut.jpg
003 Falcone-Weingut.jpg
004 Falcone-Weingut.jpg
Loc. Falcone, Suvereto

Sehr schönes Weingut, auch mit Ferienwohnungen, in sehr schöner Hügellage außerhalb von Suvereto, einem sehr guten Terroir, insbesondere für Rotweine von einem gewissen Körper.
Das Falcone Landgut ist seit über 200 Jahren im Besitz der Familie Petri. Heute wird es von den beiden Schwestern Paola und Rosa, gemeinsam mit ihren Ehemännern Vittorio und Paolo geleitet. Antike Familientraditionen wurden aufrechterhalten und mit modernem Know-How vereint. Dies spiegelt sich insbesondere im köstlichen Boccalupo-Rotwein wieder, wo eine historische, aus der Gegend stammende, 50-80 Jahre alte Traube Giacomino gemeinsam mit der traditionellen toskanischen Sangiovese-Traube und den französischen Rebsorten Merlot sowie Cabernet Sauvignon gekonnt vermischt wurden. Lohnenswert auch der reine Shiraz-Wein Vallìn dei Ghiri, die einfacheren Rotweine sowie die Weißweine (insbesondere der Vermentino!), der Grappa und das köstliche Olivenöl. Es wird nichts von außerhalb aufgekauft. Von der Rebe bis zum Weinkeller und schließlich dem Abfüllen, geschieht alles vor Ort! Paolo kann auch etwas Deutsch und freut sich, Ihnen das Gut sowie die Weine vorstellen zu können.

Cantina de Ricci.jpg
Via di Collazzi, 7, Montepulciano, 53045 SI, Italia

Besucht man Montepulciano so ist dies auch automatisch mit dem exzellenten Wein der Gegend verbunden. Ein wahres Erlebnis ist der Besuch des antiken, in den Felsen gegrabenen Weinkellers Cantina de’ Ricci, im Zentrum von Montepulciano, nur wenige Schritte unterhalb der zentralen Piazza Grande gelegen. Man kann den Weinkeller besuchen, die Weine degustieren und auch vor Ort kaufen.

podereicigli.jpg
Loc. Casteani, 58023 Gavorrano

Sehr kleines Weingut, nördlich der maremmanischen Provinzhauptstadt Grosseto und nicht weit vom kleinen Dorf Ribolla, ca. 20 Min. von Massa Marittima und Follonica, gelegen. Sehr guter Vermentino, Rosé, Rotwein und eine ganz besonderer Vinsanto Affè. Es handelt sich um ein wirklich sehr kleines Weingut und man sollte vor einem Besuch einen Termin vereinbaren. Leider sprechen die Besitzer nicht unbedingt Englisch. Auch ist das Gut nicht durch Schilder kenntlich gemacht. Abfahrt Gavorrano und dann in Richtung Ribolla; nach einer langen Rechtskurve (kurz nach einer Kreuzung), geht es leicht bergauf und man sieht das rosafarbene Haus auf der rechten Seite. Es ist ein wirklich lohnender Geheimtipp!

Showing 3 results