Auch in diesem Jahr findet in Cortona, der herrliche Hügelort, bekannt aus Frances Mayes‚ Roman Under the Tuscan Sun das Tuscan Sun Festival statt.
Frances Mayes ist eine amerikanische Professorin und Autorin, die nach Italien bzw. in die Toskana kam und dort ihren Traum eines Landhauses wahrmachen wollte. Ihre Erlebnisse vom Kauf „all’italiana“ bis hin der abenteuerlichen Restauration hat sie auf lustige Art und Weise in ihrem Bestseller Under The Tuscan Sun festgehalten.

 

Das Festival entstand in den 90er Jahren, als Barrett Wissman (Direktor von IMG Music) und die Cellistin Nina Kotova einen Event organisieren wollten, wo sich Musikerfreunde in einer angenehmen Atmosphäre treffen konnten, um dann gemeinsam zu musizieren. Sie diskutierten dies mit ihrer Freundin und Nachbarin Frances Mayes und man entschied sich für die herrliche Kulisse von Cortona. Bei diesem außergewöhnlichen Event werden Musik, Filme, Literatur, gutes Essen und ausgezeichnete Weine miteinander verbunden. Gleich die erste Ausgabe, im Jahr 2003, wurde ein riesiger Erfolg. Frances Mayes ist auch während des Festivals in Cortona und bei einigen Events zu Gast. Die 8. Ausgabe des Festivals findet vom 30. Juli bis 6. August statt und hat in diesem Jahr u.a. den britischen Sänger Sting sowie seine Frau Trudie Styler als Gast, die in Twin Spirits, einem Ensamble aus Schauspiel und Musik über die tragische Liebe des Komponisten Robert Schumann zu seiner Frau Clara Wieck, einer Pianistin.

Twin Spirits, geschrieben von John Caird, wurde zum ersten Male im Juni 2005 im Royal Opera House, Covent Garden in London aufgeführt. Die Ballettänzer Maxim Beloserkovsky und Irina Dvorovenko präsentieren die Ballettgala: Stars of the Bolshoi and Mariinsky.
Stars der Eröffnungsgala des Festivals sind die russische sopranin Ekaterina Scherbachenko gemeinsam mit dem sizialinischen Tenor Marcello Giordani, in Begleitung des Orchestra della Toscana, unter der Leitung von Gisèle Ben-Dor</