Gestern, am Sonntag den 6. April hat in Verona die alljährliche Weinmesse Vinitaly ihre Tore geöffnet, die bis zum 9. April für Messebesucher aus der gesamten Welt geöffnet ist. Am 48. Vinitaly nehmen insgesamt 4100 Aussteller teil und es sollen wohl auch in diesem Jahr wieder über 150.000 Besucher aus aller Welt bei der Messe in Verona dabei sein.
Insgesamt wird in Italien ein größeres Augenmerk auf Bioprodukte gelegt, sodass auch natürlich beim Vinitaly eine Messehalle, die VinitalyBio, mit Bio-Produkten nicht fehlen darf.

Auch ich war gestern in Verona vor Ort. Wie jedes Jahr standen wir bereits ab der Autobahnausfahrt im Stau, sodass man bereits vom Auto die vorbeiströmenen Menschen ausmachen, die normalerweise mit Sicherheit kein Industriegebiet am frühen Sonntagmorgen belagern würden. Geschockt von den Menschenmassen vor dem Eingang, ging es dann zum Glück doch recht flott, denn ich hatte mich bereits im Voraus registriert und musste somit nur noch durchgehen. Für einen Besuch dieser riesigen Weinmesse empfiehlt es sich in erster Linie vorher genau zu planen, was man verkosten möchte. Dazu hilfreich ist bereits im Voraus die Webseite der Messe, wo man sowohl die Teilnehmer nach Namen als auch nach Herkunft ersehen kann.

Als ursprüngliche Rotweinliebhaberin, aber von der köstlichen Fischküche sowie der sommerlichen Hitze überzeugt und auch in Anbetracht dessen, dass der Sommer vor der Tür steht und dann die leichte Küche u