Italien

/Tag:Italien

1. November Ognissanti – Allerheigen

Der 1. November ist in Italien ein gesetzlicher Feiertag, Ognissanti oder im Sprachgebrauch auch als Tutti i Santi bezeichnet. Ognissanti leitet sich aus dem lateinischen Omnium Sanctorum ab. Es handelt sich um einen Gedenktag, an dem aller Heiligen gedacht wird. Dieses Fest ist um das 4. Jahrhundert entstanden, um allen Heiligen zu gedenken, auch jenen, für die es keinen besonderen Tag gab.

Sommerferien Toskana

Dank Krise mit ca. einem Monat Verspätung, ist es auch an diesem Wochenende wieder soweit: Die Italiener fahren in den Urlaub! Viele Firmen schließen ab diesem Freitag für mindestens 2 Wochen ihre Pforten. Doch schon bereits ab heute soll eine große Blechwelle gen Süden bzw. in Richtung Meer rollen und ab 16 Uhr dürfen Lastwagen und Schwertransporter nicht mehr auf den Autobahnen fahren und das bis Samstagnacht. Auch am Sonntagmorgen ab 7 Uhr sind die Autobahnen für LKWs tabu.

La Schiacciata di Pasqua – ein typisches toskanisches Osterbrot

Bei der Schiacciata di Pasqua handelt es sich um ein süßes, toskanisches Osterbrot, welches eigentlich dem Teig einer handelsüblichen Colomba recht ähnlich ist. Insbesondere rühmt sich der kleine Ort Ponte a Egola zwischen Pisa und Florenz, der Erfinder dieses Brotes zu [...]