Im Winter, bei Abendessen mit Freunden bereite ich gerne ein reichhaltige Antipasti vor; das ist unglaublich angenehm und leicht zu machen, man hat es ja schon vorbereitet, sodass man genügend Zeit für die Gäste und zum Plausch hat. 

Antipasti-Teller

Antipasti-Teller

Zu meinem bevorzugten Antipasto zählen u.a. die Sottoli, dh. in Öl eingelegtes Gemüse (gegrillte Paprika, gegrillte Zucchini, gegrillte Auberginen, Brokkoli-Salat, getrocknete Tomaten), frisches knackiges Weißbrot, in Scheiben geschnittene Schiaccia (trockenere und weichere, mit Rosmarin etc.