Jedes Jahr am 24. Dezember, dem Heiligabend, findet Fiaccolata das Fackelfst in Abbadia San Salvatore, ein Hügelort am Hang des Monte Amiata, statt. Abbadia San Salvatore liegt in fast 900 m Höhe auf der sienesischen Seite des 1738 m hohen erloschenen Vulkanberges, der die Maremma und das Orciatal voneinander trennt. Hier sind die Winter relativ kalt und es schneit auch häufig. Auf dem Monte Amiata gibt es daher einen Skilift und man kann dort Abfahrt- sowie Langlaufski und Bobs mieten.