8. Dezember italienischer Feiertag Immacolata

//8. Dezember italienischer Feiertag Immacolata
  • La Sacra Famiglia

8. Dezember italienischer Feiertag Immacolata

Zwar haben die Italiener keinen Nikolaustag, aber an dafür feiern sie am 8. Dezember den katholischen Feiertag Festa dell’Immacolata Concezione (das Fest der unbefleckten Emfängnis). Der 8. Dezember ist auch für viele Italiener der große Countdown, um Weihnachtsgeschenke zu kaufen, da an diesem Tage in den großen Städten alle Geschäfte ganztäglich geöffnet sind. Die Mailänder hingegen können bereits am Vortag, während des Festes zu Ehren des heiligen Ambrogio schnuppern, wie das Weihnachtsgeschäft in diesem Jahr sein wird. Am 7. Dezember wird auch traditionell die Opernsaison der Mailänder Scala eröffnet, in diesem Jahr von Anna Netrebko und ihrem Ehemann Yusif Eyvazov in der Oper Andrea Chénier von Umberto Giordano. Fällt der Feiertag wie in diesem Jahr auf einen Donnerstag, können die Mailänder gleich 2 aufeinanderfolgende Feiertage vor dem Wochenende mitnehmen, aus welchem Grunde sie auch oftmals für einen Kurzurlaub verreisen.
Da der 8. Dezember in diesem Jahr auf einen Freitag fällt, gibt es neben den allgemeinen Weihnachtsmärkten auch in kleineren Orten viele Weihnachts- und Foodevents. In den italienischen Familien ist der 8. Dezember ist auch der Tag, an dem man den Weihnachtsbaum schmückt sowie die Wohnung weihnachtlich gestaltet. Ab dem diesjährigen Samstag werden wieder hinter den Fenstern sowie an den Balkongeländern weihnachtliche Beleuchtungen angebracht sein, welche die Straßen noch zusätzlich erhellen.

Interessante Weblinks:

About the Author:

Ich lebe seit fast 20 Jahren in der Toskana, die ich aufgrund meiner Arbeit wie meine Westentasche kenne. Entdecken Sie gemeinsam mit mir die Schönheiten, exzellente #Wein, köstliches #Essen & #Rezepte aus der #Toskana und #Italien, die wichtigsten #Events für Ihren #Urlaub in der #Toskana

Hinterlassen Sie einen Kommentar